Jeder 2. auf Arbeit ist krank - Hilfe

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von guddi2002 14.02.11 - 15:17 Uhr

Muss mal meinen Frust loswerden. Ich sitze in einem Call Center Großraumbüro mit 40 Leuten. Bei mir auf Arbeit kursiert zur Zeit die Schweinegrippe und die Magen-Darm-Grippe.

Hab panische Angst mich anzustecken. Bin in der 5. Woche. Habt ihr Tipps wie man sich schützen kann?

Beitrag von esprity 14.02.11 - 15:22 Uhr

Gaaaanz viel Händewaschen oder sogar Desinfektionsmittel benutzen....Viel Erfolg beim gesund bleiben!!

Beitrag von manana85 14.02.11 - 15:26 Uhr

Ich habe mich gegen Schweine-Grippe impfen lassen, das ist so ein Dreier-Impfstoff mit normaler Grippe, war da auch erst in der 6.SSW, war mir sicherer, als immer Angst zu haben, etwas zu bekommen!
Gegen Magen-Darm hilft nru Hände waschen, desinfizieren & ich würde Sprüh-Desinfektionsmittel für dei Tasche mit zum Klo nehmen & die Brille absprühen!
LG Denise mit Bauchtanz-Krümel 11+6

Beitrag von ninehoney 14.02.11 - 20:32 Uhr

Hey

ich kenn das bei uns (sind ca80 angestellte) sind auch fast alles Krank.
Mein freund arbeitet mit mir zusammen und war die letzen 2 wochen auch zuhause weil er ne schwere grippe hatte ich hatte auch echt angst mich anzustecken ich kann ihm ja nicht immer ausm weggehn.

Zum Glück hab ich bis jetzt in der ganzen SS nich einmal was gehabt.

Ninehoney 23+2