100% PFLANZENHAARFARBE

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von aldina 14.02.11 - 15:19 Uhr

Hallo ihr lieben.#winke Muss schon wieder nerven.#zitter
Ich habe mir im Müller heute eine 100% Pflanzenhaarfarbe( Sante Naturkosmetik) in Schwarz gekauft.Man sollte die Farbe auch 2 Stunden einwirken lassen,damit Sie richtig wirkt.Hat jemand erfahrung damit und soll ich es wagen zu färben?Ich sehe mit meinen ausgewachsenen Zotteln aus ,wie ein Bär um die E...#schwitz

Beitrag von sweetlady0020 14.02.11 - 15:35 Uhr



Warum so kompliziert und keine normale Haarfarbe bzw. eine ohne Ammoniak? Schon mal eine Friseurin gesehen, die eine BV bekommen hat, weil die Farbe so gefährlich ist?

Gruß

SweetLady0020#klee mit Astronautin 39+0 inside die regelmäßig ihre Haare Dunkelbraun mit Loreal Casting Creme Gloss gefärbt hat und immernoch lebt!

Beitrag von barbro 14.02.11 - 15:40 Uhr

Hallo!

Ich habe mir vor Kurzem die Haare mit Sante Haarfarbe gefärbt. Es ist schon 'ne riesige Sauerei, alleine hätte ich es nicht hingekriegt! Aber mit dem Ergebnis war/bin ich sehr zufrieden. Also, wag' es ruhig, aber besser mit Unterstützung!

LG,

barbro

Beitrag von kitti27 14.02.11 - 15:45 Uhr

Ich habe auch schlechte Erfahrung mit Sante schwarz gemacht! Erstens hat es meine grauen NULL abgedeckt! Zweitens ist es nicht so dunkel geworden!
Ich färbe mittlerweile auch mit Farben ohne Ammoniak! Und halt nicht oft!
Ich finde, die Naturhaarfarben stinken bestialisch und den Geruch hat man nach 5 Haarwäschen immer noch drinne!

Lg
Kitti, 17-. SSW

Beitrag von anni.k 14.02.11 - 15:47 Uhr

ich hab mir anfang der ss auch die haare einmal mit sante gefärbt.
fand es relativ aufwendig, mit dem anrühren der farbe und der geruch^^
okay...es ist halt naturhaarfarbe, aber ich dachte ich bin auf nem bauernhof *g*

anwendung war ansonsten relativ einfach...fand sie zum teil nur leicht krümmelig...also es macht mehr sauerei wie "normale" farbe.
farbe war auch okay...haltbarkeit auch.

aaaber...mitlerweile färbe ich wieder "normal".
halt ohne ammoniak und das ist vollkommen in ordnung.
generell einfach auf genügend belüftung des raums achten, aber ansonsten ist es mitlerweile überholt, dass man sich während der ss die haare nicht färben darf.

bei interesse mal lesen (leider englisch)
http://www.americanpregnancy.org/isitsafe/hairtreatments.html

glg anni.k 29+1

Beitrag von aldina 14.02.11 - 16:01 Uhr

Danke euch ,für eure Antworten.#winke Hat mir sehr geholfen.Werde meine Freundin fragen,ob sie mir beim Auftragen hilft und in Zukunft gibt es nur noch Farben ohne Ammoniak.Danke euch.#liebdrueck