ss-diabetes??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von jojomisch 14.02.11 - 15:19 Uhr

hallo,

ich hatte in meiner letzten ss diabetes bekommen. und meine fä sagt dass ich auch ganz bestimmt jetzt auch diabetis habe in der zweiten ss.
einen ogtt hab ich schon in der 21. woche gemacht.
Meine Werte:
nüchtern: 72 mg/dl
nach 1 h: 119 mg/dl
nach 2 h: 100 mg/dl

nun bin ich jetzt in der 26. woche und habe heute mal gemessen.
morgens nüchtern: 80
nach 1 h frühstück (2 mehrkornbrote mit schinken und käse, carofaffee+milch+zucker): 134
nach 1h mittag (kartoffelpürree, spiegelei, spinat, reste nudeln von meiner tochter): 138

ist das zu hoch? einen test wollte ich nochmal machen. sicher ist sicher!

lg jojo

Beitrag von sunnygirl1978 14.02.11 - 15:39 Uhr

Hallo,

hab mir grade im Magazin die Werte geholt.
Nüchtern bis 90, nach 1 STd. bis 155, nach 2 Std. bis 140

Von diabetis spricht man bei:
Nüchtern, mehr als 100
1 Std. mehr als 190
2 STd. mehr als 160

steht so hier im Urbia _ Magazin.

LG Sunnygirl

Beitrag von redsea 14.02.11 - 16:10 Uhr

die oGGT-Werte in der 21. SWW sind in Ordnung.

eine Stunde nach dem Essen sollte der Wert unter 140 liegen, also knapp darunter bei "entsprechender" Diät.

ich würde mal was Süsses essen od. Weißbrot, etc. dann würde ich nochmal messen...

Beitrag von melli.c 14.02.11 - 19:45 Uhr

Hallo
Die Werte vom Test sind ja gut. Ich soll allerdings nach dem Essen unter 130 nach einer Stunde bleiben. Ich habe diese SS auch schon von Anfang an gemessen und habe gemerkt das ich ab der 24. SSW Probleme bekommen habe nach dem Essen. Nüchtern war es schon die ganze Zeit schlecht. Auch mein Diabetologe hat gesagt das so um die 24. SSW viele einen Sprung machen, daher ist der reguläre Test wohl auch kurz danach.
Daher machen die hier(nach vorheriger SS-Diabetes) einen 1. Test recht früh (14-16.) und dann nochmal nach der 24. SSW.
Gehe lieber zum richtigen Diabetologen und berede mit dem wie es weitergehen soll. Arg hoch sind deine Werte nicht und der Nüchternwert ist gut, aber lieber unter Kontrolle bleiben als sich nur auf den OGTT zu verlassen.
Alles Gute
Melli
KS-1