+++ zucker im urin?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von lilijen 14.02.11 - 15:44 Uhr

hallo wollte nur wissen was +++ zucker im urin bedeutet? mein arzt sagte mir nur, es könnte eine ss-diabetis sein. wisst ihr was es bedeutet?

Beitrag von landaba 14.02.11 - 15:47 Uhr

bei +++ würde ich auch sagen ein SS Diabetis, macht sie denn ein Test oder hat mal den BZ gemessen?

Beitrag von juice87 14.02.11 - 15:54 Uhr

das könnte gut ein diabetes sein.hat er denn sonst noch irgendetwas geasgt?hattest den zuckerbelastungstest beim fa gemacht?lg franzi mit finja(fast 3j) und krümmel (15 ssw)

Beitrag von chris1179 14.02.11 - 15:54 Uhr

Hallo,

wurde bei Dir zwischen der 24. und 28. SSW ein Zuckerbelastungstest gemacht?

Hat der Arzt nichts von einem Test erwähnt?

Lg Christina + Krümelchen (26+5)

Beitrag von motorradtinchen 14.02.11 - 15:58 Uhr

hallo,

Zucker im Urin zu haben bedeutet nicht zwangsläufig Ss- diabetes zu haben! Aber es ist ein Indikator. Ich musste nach einer hohen Konzentration (+++) zum Zuckerbelastungstest. Einer der 3 gemessenen Werte war bei mir zu hoch- daher wird es weiterhin kontrolliert.
Falls du Fragen hast- nur zu!
Tina

Beitrag von lilijen 14.02.11 - 16:47 Uhr

der zuckerbelastungstest wurde bei mir in der 27 ssw gemacht.
die werte waren
nüchtern 81
1 st. später 192
wieder 1 st. später 154
ich musste 1 woche lang meine werte messen und die waren ok.
allerdings muss ich weiterhin mein bz kontrolieren.
ehrlich gesagt weiss ich nicht was ich davon halten soll.

Beitrag von 2605jess 14.02.11 - 16:53 Uhr

es kommt auch immer drauf an was du den abend vorm besuch gegessen und getrunken hast...wenn ich abends vorm FA besuch zu viel süßes trinke, also limo mäßig und evtl noch viel kohlehydrate zu mir nehme und vorm FA besucht das gleiche...dann hab ich auch immer zucker im urin...achte mal drauf am abend zuvor nur noch wasser zu trinken und wenn möglich nach 18 auf essen zu verzichten...evtl obst oder gemüse....das gleiche am morgen vorm besuch und dann schau mal ob du noch immer zucker im urin hast ;)

Beitrag von lilijen 14.02.11 - 17:06 Uhr

aha ich habe abends sowie auch morgens süßen cornflacks gegessen. vielleicht liegt es wirklich daran. ich werde das nächste mal darauf achten. danke für den tipp

Beitrag von delirium 14.02.11 - 17:27 Uhr

ja das hatte ich bei meinen beiden ss auch.

in der letzten hatte ich auch +++ zucker und soltle auf meine ernährung achten.

eigentlich sollte ein glukosetolleranztest gemacht werden.

man muss 3 mal blut abnehmen.

einmal nühtern, danach musst du einen saft trinken, dann eine stunde später und dann nochmal eine stunde später um zu sehen wie der körper den zucker verarbeitet und ob eine diabetes besteht oder nicht.

ich hatte beide mal keine und solte trotzdem auf meine ernährung achten damit es kein diabetes wird.

ich hoffe ich konnte dir helfen;-)

lg jenny mit tamara 5 und nico 2 an der hand und krümel inside 5. ssw