Eisprung

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von stern81w 14.02.11 - 16:06 Uhr

Hallo

Ich nehme vom 5-9 Tag Clomifen und am 16ZT hat meine Frauenärztin mir den Einsprung ausgelöst mit einer Spritze....

meine Frage ist:
Ist dass sicher das ich dann einen Eisprung hatte?

Hatte keine Anzeichen...?
Davor hatte ich immer nach Eisprung , grössere Brüste und sie machten höllisch weh, und dieses mal garnichts?

Hat das auch jemand?

Glg #winke

Beitrag von janika08 14.02.11 - 17:35 Uhr

Hallo!

Bei mir ist es genauso. Clomifen und 16. Tag Predalon. Ich soll Temperatur messen und wenn es danach geht war der Eisprung erst ein paar Tage nach der Spritze.
Ich hab auch gar nichts davon gemerkt.
Hier hab ich gelernt, dass man aber auf die Temperatur während einer solchen Behandlung aber nichts geben soll. Und dass man eigentlich schon davon ausgehen kann, dass spätestens nach 48 Stunden ein Eisprung war. Wird der bei dir irgendwie überprüft? Manche Ärzte machen nach einer Woche einen Bluttest. Meiner nicht, so dass ich ihm einfach glauben muss, dass die Spritze für einen ES reicht.
Ich weiß nicht, ob dir das jetzt weiterhelfen konnte, vermutlich nicht.
lg

Beitrag von majleen 14.02.11 - 17:41 Uhr

Bitte kein Crossposting ;-)