Ist das Anlegen eines ZB schwierig?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von martina-martina 14.02.11 - 16:09 Uhr

Hallo,

wollt mal fragen ob das Anlegen eines Zyklusblattes schwierig ist? Würde gerne morgen damit beginnen. Allerdings nur für den Fall, dass meine Periode wirklich morgen kommt????#schmoll

Muss man irgendetwas beachten? Gibt es etwas, was ihr im nachhinein anders gemacht hättet?

Freu mich auf Anregungen/Erfahrungen!

LG

Beitrag von shiningstar 14.02.11 - 16:10 Uhr

Das ist ganz einfach. Steht ja auch immer erklärt wie das geht...
http://www.urbia.de/services/zykluskalender

Beitrag von noiram78 14.02.11 - 16:21 Uhr

Hallo!
Ich muss sagen, ganz so einfach habe ich mich erst nicht getan.
Jeden Morgen zur etwa selben Zeit die Temperatur messen geht ja noch, aber was ich bisher nicht kann ist den Zervixschleim und den Mumu abtasten. Ich kann das noch gar nicht eintragen, da ich keine Vergleichsmöglichkeiten habe! Aber ich bin auch erst den 2. Zyklus dabei das Blatt zu füllen!
Wundere Dich nicht: Einige haben rosa oder blaue horizontale Streifen im Blatt...die zeichnen sich automatisch ein, wenn Deine Temperatur einen Eisprung zeigt!!!
Ich wünsche Dir viel Glück!
Und gerne immer wieder nachfragen, mir hat´s geholfen!
Lg