Kosten zur Einkommensüberprüfung für Kindesunterhalt von Rechtsanwalt?

Archiv des urbia-Forums Trennung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Trennung

Sorgerecht, Umgangsrecht, Unterhaltszahlung ... ? Wenn sich ein Paar zu einer Trennung entschließt, ergeben sich für jedes Elternteil ganz neue Fragen an die eigene Lebensplanung.

Beitrag von flyingspoony 14.02.11 - 16:23 Uhr

Hallo,

weiß jemand, was eine Einkommensüberprüfung und Berechnung des
Kindesunterhalt durch einen Rechtsanwalt in etwa kostet?

Ich habe den Verdacht, dass mich mein Ex-Mann wegen des Unterhaltes für meinen 12-jährigen Sohn betrügt.

Nur mal so: ich möchte nicht mehr und nicht weniger für meinen Sohn haben, als uns zusteht.

Vielen lieben Dank #blume

GLG
Heike

Beitrag von krake 14.02.11 - 16:28 Uhr

Hallo Heike,

ich habe heute gerade meine Anwältin darum gebeten und es kostet 450€ :-[ :-( das ist aber absolut günstig,sagt sie...und ich hoffe,dass es stimmt #schwitz

L.G.

Beitrag von krake 14.02.11 - 16:29 Uhr

Ach ja,sie hat mir die Kosten unseres Erstgespräch von 210€ schon vom Preis abgezogen...

Beitrag von flyingspoony 14.02.11 - 17:06 Uhr

Hallo!
Danke für die Antwort. Habe bei einer Anwältin bei uns im Ort angerufen, sie möchte 100 EUR für die Anforderungen und Berechnung der Unterlagen.
Falls der Unterhalt nicht stimmt, dann entstehen Zusatzkosten für Anschreiben etc.

Dann komm ich ja echt gut damit weg :-)

Beitrag von krake 14.02.11 - 17:09 Uhr

Wow,super,vielleicht gibt es ja Unterschiede in den Bundesländern...ist ja echt billig.

Viel Erfolg #sonne

Beitrag von julia37 14.02.11 - 18:55 Uhr

Wenn es um Unterhalt für Kind(er) geht, überprüft das auch das Jugendamt. Da kostet es nichts für dich.