Eispung mit Spritze!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von stern81w 14.02.11 - 16:53 Uhr

Hallo

Ich nehme vom 5-9 Tag Clomifen und am 16ZT hat meine Frauenärztin mir den Einsprung ausgelöst mit einer Spritze....

meine Frage ist:
Ist dass sicher das ich dann einen Eisprung hatte?

Hatte keine Anzeichen...?
Davor hatte ich immer nach Eisprung , grössere Brüste und sie machten höllisch weh, und dieses mal garnichts?

Hat das auch jemand?

Glg

Beitrag von pfutschl 14.02.11 - 16:59 Uhr

hallöle..

ich kann zwar nicht von mir selber berichten aber von meiner freundin.

Die bekam auch ne spritze und so...

ihre tochter war letzte woche 7 monate alt #verliebt

Beitrag von jen-81 14.02.11 - 19:45 Uhr

Mir gehts genauso..hab mir aber sagen lassen,dass die Spritze sehr sicher is und den Eisprung auf jeden Fall auslöst...jetzt heissts hibbeln...#freu