Topline X Kombi-oder Softtragetasche

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von frickelchen... 14.02.11 - 16:55 Uhr

KiWa ist schon bestellt, aber ich muss noch die Tasche dazu haben. Muss ja extra bestellt werden.

Was nehme ich die Kombitragetasche oder die Softtragetasche?Hab null Ahnung. Vielleicht gibt es auch Vor und Nachteile?!

Es handelt sich um den Hartan Topline X.

Danke schön.

Nico und Bauchmaus 23.SSW

Beitrag von susasummer 14.02.11 - 17:03 Uhr

Wir hatten die Kombitasche.Eigentlich wollte ich die Trendtasche aber haben.
Ich war zufrieden mit der Kombitasche.
lg Julia

Beitrag von cillie 14.02.11 - 17:12 Uhr

Hallo!#winke

Wir nehmen die Kombitasche. Ich hatte bei meinem ersten Kind eine Softtasche und fand das nicht so schön.
Wenn man sie viel tragen muß, also z.B. im Dachgeschoß wohnt dann wird die Softtasche besser sein, weil sie natürlich leichter ist.
Ich möchte einfach eine stabile Tasche.
Wir kaufen übrigens den topline s.

LG Silvia und #ei 22.SSW

Beitrag von meandco 14.02.11 - 20:12 Uhr

also ich musste immer rauf - und hab genau deswegen die kombitasche genommen. so musste ich mir nie gedanken drum machen dass die durchhängt und irgendwie sich zusammenwurschtelt ...

lg
me

Beitrag von zwei-erdmaennchen 14.02.11 - 17:27 Uhr

Hi,

ich würde nie eine feste Wanne zum Reinstellen empfehlen weil die viel schneller zu eng werden als die Softtragetasche oder die feste Gestellwanne.

Hab das Zeug jahrelang verkauft und die Beschwerden über zu kleine Taschen kamen fast ausschließlich bei den festen zum Reinstellen.

Die Länge ist oftmals ja nicht das Problem sondern eben die Breite. Die Softtragetaschen sind zwar nicht breiter aber sie geben nach. Und da in dem "gefährlichen" Schulterbereich (da wird es meistens als Erstes eng) seitlich auf dem Sportwagenaufsatz kein Gestell ist sondern nur Stoff dehnt sich das problemlos nach aussen. Das geht bei einer festen Wanne leider nicht.

Unsere Töchter hatten in der Softtragetasche ewig Platz (allerdings Teutonia) - und das obwohl sie wirklich groß sind. Wir haben in den Sportwagenaufsatz gewechselt lange bevor die Softtasche zu eng und klein wurde.

Wenn du eine feste Wanne willst dann würde ich unbedingt zur Falttragetasche raten.

Liebe Grüße
Ina #winke

Beitrag von moni2904 14.02.11 - 17:38 Uhr

Wir haben den gleichen Kiwa bestellt und haben die Kombitasche genommen. Die andere war uns einfach zu instabil zum Tragen, und wenn das Baby schläft, kann man es darin auch mal getrost in eine Ecke stellen, ohne, dass es eine wackelige Angelegenheit ist.

Was habt ihr für eine Farbe? Wir haben den SilverStar genommen (schwarz mit Glitzersteinchen :-) )

Beitrag von greeneyes 14.02.11 - 19:43 Uhr

Ich nehme den gleichen nur in weiß mit den Steinchen ;-)
Ist ein cooler Wagen#verliebt

Lg

Beitrag von moni2904 14.02.11 - 19:50 Uhr

ja, ich freu mich auch schon, wenn er endlich bei uns ist :-)

Beitrag von niba74 14.02.11 - 17:55 Uhr

Hallo
Wir hatten die Softtragetasche und ich würde sie immer wieder nehmen. Sie gibt halt ein bißchen nach, man weiß ja nie, wie schnell das Baby wächst. Ich habe einfach die Matratze von Hartan hineingelegt, die man ja extra erwerben kann, und dann hat sie auch einen guten Halt.
Alles Gute.
LG Nicole

Beitrag von frickelchen... 14.02.11 - 20:05 Uhr

Hallo und danke für die Antworten. Wir haben uns für das Design 728 entschieden. Finde helle KiWa soooo toll#verliebt

Oh die Wagen mit den Flügeln und den Steinchen finde ich auch richtig schön, aber den schwarzen findet mein Mann nicht so toll und den weißen fand ich sehr sehr empfindlich. Trotzdem echt schick#verliebt

LG