Wird er uns verlassen ???

Archiv des urbia-Forums Trauer & Trost.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Trauer & Trost

Fehlgeburt, Tod eines geliebten Menschen, Angst, nicht enden wollende Trauer um ein Sternenkind: Leider stehen wir nicht immer auf der sonnigen Seite des Lebens, diese Erfahrung muß jeder von uns machen. Oft hilft es, mit anderen darüber zu sprechen...

Beitrag von diva-82 14.02.11 - 18:11 Uhr

Hallo !!!

Ich musste zum Glück noch nie einen lieben Menschen zu grabe tragen.
Ich bin im moment imm 6 MOnat schwanger und sehr nah am wasser gebaut.

Heute kam ein anruf von meiner Mutter ds mein Opa heute morgen im bad gefunden wurde...Hirnblutungen..sie wissen nicht ob er überlebt. Ich bin die ganze Zeit nur am weinen#heul#heul#heul#heul#heul#heulund will nicht das er geht.

Da kommt ja wieder der Satz: Irgendwo muss ein mensch sterben dafür wird ein neuer geboren#heul#heul#heul#heul

Beitrag von honeygirly18 14.02.11 - 18:27 Uhr

Hallo,

es tut mir sehr leid für dich und ich drücke deinem Opa die Daumen.

Der Satz kommt mir sehr bekannt vor. Meine Oma ist auch gestorben kurz bevor ich schwanger wurde :-(

LG und alles alles gute.

Beitrag von holidaylover 14.02.11 - 21:12 Uhr

ich drück deinem opa die daumen! #pro#klee
leider war es bei mir auch so -> meine oma starb im selben monat, in dem ich mit meiner jüngsten #schwanger wurde. #schmoll #kerze
sie hat als 2. vornamen oma´s vornamen bekommen.
lg
claudia

Beitrag von beni76 14.02.11 - 21:57 Uhr

Hallo

Es tut mir sehr Leid, was Deinem Opa passiert ist :-(

Ich habe in beiden SS jeweils einen mir sehr nahestehenden Menschen verloren #heul
In der ersten SS war es der Stiefpapa von meinem Mann #kerze
Und in der 2. SS war es meine Freundin, die Patentante vom 2.Kind werden sollte #schmoll #kerze

Trotzdem drücke ich Deinem Opa die Daumen #pro #klee!!!

Lg
#blume beni

Beitrag von nane29 14.02.11 - 23:12 Uhr

Es tut mir wahnsinnig Leid. Ich habe leider schon einige Menschen verloren, die mir ganz nah waren, ich fühle mit dir.

Mach' dich nur bitte ganz frei von den Gedanken, dass dein Opa gehen muss, weil dein Baby kommt. Das ist Quatsch, ich glaube, das weißt du auch. Meine Mutter starb MIT Baby in ihrem Bauch, meine Oma starb, ohne dass im Umfeld ein Baby unterwegs war, meine Schwiegermutter starb kurz nach der Geburt meines Sohnes. Es steht in keinem Zusammenhang, sie hat höchstens länger durchgehalten, um ihn noch zu sehen. Quäl dich nicht mit solchen Gedanken.

Ich wünsche euch alles Gute.
Jana

Beitrag von parzifal 15.02.11 - 08:57 Uhr

"Da kommt ja wieder der Satz: Irgendwo muss ein mensch sterben dafür wird ein neuer geboren"

Wenn das stimmen würde, würde die Menschheit ja nicht ständig wachsen.

Beitrag von ilovemyschatzi 15.02.11 - 19:14 Uhr

meine kleine schwester hatte auch im märz 09 eine hirnblutung.
ich weiß wie du dich fühlst.
sie hat es überlebt, ist aber linksseitig gelähmt.
sie macht aber stetig ihre fortschritte.
ich hoffe auch für deinen opa dass er überlebt.#herzlich

Beitrag von mausmadam 15.02.11 - 20:26 Uhr

Natürlich drücke ich ganz fest die Daumen, dass er er schafft

Aber erfahrungsmäßig weiß ich, dass es eher nicht so gut aussieht :-(


Ich saß mit Zwillingen im Bauch zwei Wochen am Sterbebett meines Opas.
Dass ich schwanger war, hat er mitbekommen, dass es Zwillinge werden, auch.
Kurz bevor er starb, habe ich ihn gebeten, ganz besonders auf die beiden und natürlich unsere Große aufzupassen.
Es ist schwer, aber ich habe irgendwann dicht gemacht und die Trauer nicht an mich rangelassen, um die Zwillinge im Bauch zu schützen.
Dafür kam es hinterher aber umso schlimmer mit der Trauer.

Viel Kraft für die kommende Zeit!

Beitrag von kimben 24.02.11 - 17:53 Uhr

tut mir leid für dich aber den spruch kenn ich auch.#gruebel

letztes jahr am 23.2 ist meine oma gestorben,da war ich mit unserer maus schwanger.meine oma hatte sich sooo gefreut endlich eine urenkelin zu bekommen....:-(

amy wurde am 24.5. geboren und wenn ich in ihre strahlend blauen augen sehe denk ich oft an meine omi....

ich hoffe das bei euch alles gut wird !#klee

simone