Frage zum Ultraschall - Anzeige

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von thereschen 14.02.11 - 18:21 Uhr

Guten Abend Mädesls...

War heute mal wieder bei meiner FA zur Vorsorge... Alles bestens :-)
Baby wächst und gedeiht super #ole

Nun zu meiner Frage.

Ich wäre heute rechnerisch bei 15+2, nun hat das Gerät auf dem Monitor 17W 00D angezeigt... Also 17 Wochen und 0 Tage schwanger!? Heißt das nun, dass ich schon in der 18. Woche bin?

Wie wird das denn berechnet? Von der Größe des Babys, oder?

Lg Theresa

Beitrag von engelchen1386 14.02.11 - 18:27 Uhr

Huhu...

Genau das gleiche hatte ich letzte Woche auch,ist mir aber erst zu Hause auf dem US Bild aufgefallen.
Mein ET wurde vorgeschoben,und die SSW war auch plötzlich anders.Aber im MuPa steht das "alte" drin...bin auch bisschen verwirrt #kratz

Wünsch Dir alles Gute.
Liebe Grüße Engelchen1386 mit #ei 11+1

Beitrag von waffna 14.02.11 - 19:40 Uhr

Hallo Theresa,
es gibt da verschiedene Wachstumstabellen, wo man je nach Alter der Schwangerschaft, nach der Schädel-Steiß-Länge, später auch nach Oberschenkellänge auf die Schwangerschaftswoche schließen kann.

http://www.bluni.de/index.php/a/schwanger_bio

Allerdings wird die Korrektur des ETs eigentlich nur bis zur 12. Woche vorgenommen. Bis dahin sagt man, entwickeln sich die Kinder relativ gleich. Später, also nach der 12. Woche gibt es dann schon eher kleine oder große Kinder, so dass eine Korrektur des ETs keinen Sinn mehr macht.

Ich hoffe, ich habe das einigermaßen verständlich rübergebracht... :)

Alles Gute für dich,
*Waffna* mit Anne (3 Jahre) und #ei (10+2)