An die Trage-Mami´s unter uns ...

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von summerfun 14.02.11 - 18:33 Uhr

Ich habe vor mir eine Babytrage zu zu legen. Leider ist der Markt so voll davon das ich nicht sicher bin welche nun wirklich gut ist. Was habt ihr für welche?
Mir liegt die Manduca Babytrage sowie der Bondolino im Auge?
Hat jemand von euch einer dieser Tragen und kann berichten?
Würde mich sehr freuen
Liebe Grüsse

Beitrag von littleblackangel 14.02.11 - 18:36 Uhr

Hallo!

Da dein Kleiner einen Monat alt ist, eher den Bondolino. Die Manduca ist eher etwas ab Sitzalter, da seit ihr noch etwas davon entfernt!

In dem Alter haben wir allerdings das elastische Tuch lieber genutzt!

LG Angel mit zwei Zwergen

Beitrag von summer-breeze 14.02.11 - 18:41 Uhr

Hallo,


wir haben die Manduca und sind sehr zufrieden damit. Das Baby sitzt dort in der Anhock-Spreizhaltung (M-Position) - also auch für Neugeborene geeignet.

GLG summer-breeze mit#baby *11.11.10

Beitrag von sandram85 14.02.11 - 18:45 Uhr

Wir haben auch die Manduca und dank des Neugeboreneneinsatzes bereits ab 3 Kilo zu nutzen, was wir auch getan haben.

Ich finde sie super!#pro

Beitrag von klaerchen 14.02.11 - 18:46 Uhr

Wir haben die Manduca -und das von Anfang an- und können uns absolut nicht beschweren.
Sie lässt sich gut anlegen, bietet unterschiedliche Tragemöglichkeiten und verteilt das Gewicht echt gut. Das Baby fühlt sich sehr wohl und sitzt auch immer gut.

Der einzige Nachteil (im Vergleich zum ErgoBaby Carrier) ist das fehlende Reißverschlussfach für Kleingeld, Taschentuch oder Schlüssel. Aber dafür bietet Manduca eine optionale Hüfttasche.

Beitrag von debbie-fee1901 14.02.11 - 19:04 Uhr

Hallo, wir haben auch die manduca. Und haben die auch von anfang an benutzt!! Es gab irgendwie 3 wochen wo sie für den einsatz zu groß und für den normalen zu klein war. Aber jetzt tragen wir sie normal herum und sie liebt das.
#pro für die manduca!!!!

LG Debbie

Beitrag von mukki84 14.02.11 - 19:13 Uhr

Hallo,

wir haben folgende Tragemöglichkeiten:

- ein elastisches Tragetuch (mein Sohn ist ein Frühchen) für den Anfang
- als er etwa 3 kg hatte ein Tragetuch von Hoppediz
- einen Ergobaby Carrier (Sport- für meinen Mann)
- und einen Ergobaby Classic für mich ;-)

Den nutzen wir aber erst seitdem er 4 kg wiegt.

mit den Babytragen sind wir sehr zufrieden, Manduca und der Ergo sind in etwa Baugleich.
Wobei bei der Manduca schon ein Neugeborenen Einsatz integriert ist und bei dem Ergo extra einer gekauft werden muss.
Beide liegen neu bei ca. 100 Euro.

Liebe Grüße,

mukki+ Lino 3 Monate

Beitrag von feuerlein79 14.02.11 - 19:35 Uhr

Ich habe eine Trage von Wilkinet, die ist auch von Anfang an tauglich und sehr bequem für den Rücken. Ich trage mein 9,5kg-Bröckchen immer noch damit rum... :-)

Beitrag von golden_earring 14.02.11 - 21:00 Uhr

#winke
Wir haben einen Bondolino und Feli haßt ihn #schmoll Sie sitzt da gar nicht gern drin, es scheint super unbequem für sie zu sein. Außerdem find ich es eine arge Friemelei sie da reinzukriegen und sie wehrt sich mit Händen und Füßen dagegen. Nu liegt das teure Teil hier rum.
Der BabyBjörn dagegen wird heiß geliebt.
(Ich hab einen wo sie mit dem Gesicht zu mir guckt - bevor jetzt alle wieder aufschreien #augen )

Lg
Nina mit Felicia

Beitrag von nicicolli 14.02.11 - 21:31 Uhr

Ich habe bei meinem Großen das Tragetuch von Didymos genutzt, bei der Kleinen jetzt 6 Jahre später nutze ich die Manduca oder das Tragetuch! Nutze die sehr zum Gassigehen mit dem Hund! Ich habe eine Tragejacke, Babylegs, einen Doppelschal, und kann so wunderbare Spaziergänge mit Kind und Hund machen!

Von Freunden her kann ich auch noch die Ergobaby empfehlen da die ähnlich wie dei Manduca ist!

Haben die Manduca auch von Anfang an benutzt, mussten nur zwischendrin kurz aussetzen, da meine Tochter von der Geburt ne leichte Krümmung hatte, die aber gelöst (waren Blockaden) wurde! Seit dem wird wieder viel getragen!

Beitrag von teufelsengel 15.02.11 - 07:11 Uhr

Huhu

Also ich habe die Marsupi und bin mehr als zufrieden damit.
Du hast deinen Schatz ruck zuck darin sitzen,sind ja nur zwei Gurte die Vorne mit Klettverschluss geschlossen werden. ( Manduca ist da etwas komplizierter)
Gerade für die erste Zeit ist die Manduca ungeeignet... (die haben wir auch zu Weihnachten bekommen ),laut unserer Trageberaterin ist die als Rückentrage sprich erst ab ca. 6 Monaten zu empfehlen.

glg

Beitrag von celest28 15.02.11 - 09:25 Uhr

Hallo,

ich mag meinen Bondolino und das Tragetuch. Demnächst probiere ich mal den RingSling....der ist aber eher für kurze Tragezeiten!

Ich habe im Geschäft auch mal den Manduca ausprobiert und fand die so kompliziert.

Du kannst bei Hoppediz ja auch bestellen und wenn es nicht gefällt wieder zurückschicken. So HATTE ich das vor....:-p

LG Celest