Will mich mal vorstellen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von maybelle 14.02.11 - 18:51 Uhr

Hallo!

Ich bin gerade mit meinem 3. Kind schwanger, in der 5. SSW also alles noch ganz frisch.
Ich bin 31 Jahre alt und meine ersten beiden Kinder sind 6 und 11 Jahre alt und alle vom gleichen Mann.
Ich arbeite im Altenheim als Krankenschwester.
Und jetzt habe ich natürlich auch gleich ein paar Fragen:
Ich habe am Mittwoch den ersten Frauenarzttermin zum Feststellen der SS, allerdings nicht bei meinen Gyn, weil der gerade im Urlaub ist.
Wie ist das, ich bin genau 4+5 dann, sieht man da schon was auf dem Ultraschall? Ich kann mich erinnern, dass man bei meiner Tochter noch nichts gesehen hat um die gleiche Zeit... Wird mir die Gyn eine Bestätigung für die SS ausstellen, auch wenn sie nichts sieht???
Es ist nämlich so, dass mein Mann sich sehr große Sorgen um uns macht (er hat auch den Termin gemacht, ich hätte ja auch bis zum 3.3. warten können), dass mir meine doch sehr anstrengende Arbeit schaden könnte und vor allem unseren Pünktchen. Ich würde also am Donnerstag gleich meinen Arbeitgeber informieren, damit ich gleich aus der Schwerstpflege und den Infektionszimmer raus bleiben kann.

Danke für eure Antworten!

LG Yvonne

Beitrag von goldhaarschwester 14.02.11 - 18:56 Uhr

Hallo und willkommen!

Ich habe letzte Woche Mittwoch an 4 +4 eine Bescheinigung für den Arbeitgeber ausstellen lassen, ist also gar kein Problem!

Gruß und eine schöne Kugelzeit! #schwanger

Beitrag von delirium 14.02.11 - 18:59 Uhr

hallo ich bin auch neu hier, mit meinem dritten kind schwanger und in der 5. ssw;-)

Beitrag von boujis 14.02.11 - 20:04 Uhr

Hallo,

sehen wird Dein FA vielleicht noch nichts.
Aber es reicht eigentlich, wenn Du Deinen AG ber die Schwangerschaft informierst.
Eine Bescheinigung würde ich mir nur ausstellen lassen, wenn Dein Chef darauf besteht.
Sobald Du Deine Schwangerschaft bekannt gibst, müssen sie sich an das Muschugesetz halten.
Keine Infektionszimmer, keine Schwerstpflege, keine Dienste nach 20 Uhr.

LG und eine schöne Kugelzeit.