euren Zyklus??????

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von b.bea 14.02.11 - 19:10 Uhr

Hallo..-..

Wie lange habt ihr euren Zyklus und wan habt ihr euren Eisprung????

Denn ich habe einen 26 Tage zyklus und bin heute bei Zyklustag 17 und kein Eisprung!!!!!

Hilfe:-(#zitter:-(#zitter

Beitrag von jiny1984 14.02.11 - 19:16 Uhr

Mißt Du den deine Temperatur und wenn ja immer zur gleichen Zeit ??

Ich habe mal gelesen, dass es Frauen gibt die nach der Pille (wenn jahrelang genommen) erst nach monaten Ihren Eispung kriegen...
ansonsten kann dir nur der frauenarzt helfen (z.B. Hormon-Behandlung)

Beitrag von b.bea 14.02.11 - 19:17 Uhr

nehme drei jahre schon keine Pille mehr und ich messe mit clerblue und nicht tut sich#zitter

Beitrag von xxtanja18xx 14.02.11 - 19:38 Uhr

"Ich habe mal gelesen, dass es Frauen gibt die nach der Pille (wenn jahrelang genommen) erst nach monaten Ihren Eispung kriegen.."



Fruchtbarkeit auch nach langjähriger Einnahme der Pille nicht beeinträchtigt

Nach dem Absetzen der Pille tritt eine gewünschte Schwangerschaft selbst nach jahrelanger Einnahme meist innerhalb weniger Monate ein. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Studie der Universität Frankfurt. Bei der Untersuchung wurden 652 Frauen beobachtet, die teilweise bis zu sieben Jahren eine moderne, niedrig dosierte Mikropille mit dem Gestagen Dienogest eingenommen hatten. Innerhalb eines Jahres nach dem Absetzen wurden 613 von ihnen gewollt schwanger, mehr als die Hälfte bereits in den ersten drei Zyklen. Die Einnahme der Pille hat folglich keinen Einfluss auf die Fruchtbarkeit der Frau, und dies sogar nach langjähriger Einnahme, erläutert Prof. Herbert Kuhl von der Universitäts - Frauenklinik Frankfurt und Mitautor der Studie. Dabei spielte weder die Dauer der Anwendung, noch das Alter der Frauen eine bedeutende Rolle. In der Gruppe der 16- bis 18- jährigen Frauen trat eine Schwangerschaft im Schnitt nach 2,4 Zyklen ein, in der Altersgruppe zwischen 30 und 34 Jahren nach 3,9 Zyklen.

Beitrag von xxtanja18xx 14.02.11 - 19:18 Uhr

Ich bin im 1Üz, habe also eigenltich keine Ahnung, wie lang mein Zyklus ist...War heute aber beim Fa (routine) der sagte mir, das er ein Ei sieht 2-3 noch...ich benutzte Ovus von clear blue und der hat mir heute ein Smily geschenkt :-)
Zs ist bei mir aber noch nicht so wie er sein soll.

Deswegen müsste mein Zyklus um die 35Tage sein.

Ich weiß leider nicht ob mein Zyklus so bleibt oder nicht, da ich beim großen im ersten Üz ss geworden bin und mit dem kleinen im 2ten.

Lg

Beitrag von majleen 14.02.11 - 19:18 Uhr

Meine Zyklen sind seit 2 Jahren zwischen 25 und 29 Tafen und der ES ist immer zwischen dem 10 und 12ZT.

Beitrag von palomita 14.02.11 - 19:48 Uhr

Hallo,
normalerweise habe ich 25-Tage-Zyklen mit ES am ZT 11/12. Der letzte Zyklus war sehr kurz mit 23 Tagen, dafür wird der jetzige dafür bestimmt so 28 Tage haben. ES hatte ich dabei am ZT 14.
palomita