Was tun??

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von sternchen.83 14.02.11 - 19:11 Uhr

Hallo,

wir haben die Milchnahrung von Hipp auf Alete umgestellt in der Hoffnung das unser Wurm, 7 Monate,nicht mehr so viel spuckt.

Jedoch hat er scheinbar seit der Umstellung (gleichzeitig kam auch ein fiebriger Infekt dazu) Durchfall.

Da er seine Milch verweigerte hatte er nur Electrolylösung bekommen und danach war wieder alles ok.

Heute hat er das 1. mal wieder die Alete Milch getrunken und hat jetzt wieder Durchfall gehabt....

Was würdet ihr tun? Nochmal zurück zu Hipp???

LG

Beitrag von muttitheresa 14.02.11 - 19:24 Uhr

das ist ja lustig! ich stelle auch grad um von hipp auf alete!!! hab aber heut nachmittag das erste fläschchen alete gegeben. unsere maus wird am 24. februar 7 monate alt.
bis jetzt war alles in ordnung. ich kann dir ja bescheid geben, ob ich irgend welche auffälligkeiten merke. ich stelle aber fläschchenweise auf die neue nahrung um und werde zwischendurch auch trotzdem mal hipp geben wegen den prebiotics. ist ja als ob die mäuse einen joghurt essen- für die darmflora und so...

wenn dein würmchen aber auch nach 2-3 tagen die milch nicht so richtig verträgt würde ich wieder die hipp geben! ist schließlich ne super nahrung- finde ich! ist es denn richtiger durchfall??? also wässrig und mehr als 5 mal täglich??? wenn nicht kann es auch normal sein- da die alete viel milchzucker enthält und diese milchsäurekultur...

Beitrag von sternchen.83 14.02.11 - 19:31 Uhr

Warum stellst du denn um?
Die Alete ist doch auch probiotisch wie die Hipp, also dieses L-Comfortis, oder hab ich da falsche Auskunft bekommen???

Beitrag von muttitheresa 14.02.11 - 19:34 Uhr

ich habe umgestellt weil die hipp mit fischöl ist und so soll danach schmeckt. ich mache der maus abends den milchbrei mit der nahrung und da mag selbst sie den brei nicht ;-) die alete schmeckt besser! ich weiß nicht ob die milchsäurekultur verleichbar ist mit probiotics...

Beitrag von sternchen.83 14.02.11 - 19:45 Uhr

Achso ok :-)

Ja Alete ist ohne Fischöl, also auch ohne LCP meines Wissens...

Naja beste Lösung wäre doch :

Nur 1 Milchnahrung, anstatt der Riesenauswahl

Viel Glück beim Umstellen :-)

Beitrag von muttitheresa 14.02.11 - 19:49 Uhr

in der alete ist ja dennoch omega3 und 6 drin! das ist ja im prinzip genauso wie LCP. da hast du recht! ich hab mich auch schon geärgert über die riesen auswahl! was man nicht alles probiert um seinem sprössling das beste zu geben! aber wer weiß schon was das beste ist!!! die teuren schneiden ja in den test regelmäßig schlechter ab!

dir auch weiterhin viel erfolg beim finden der perfekten nahrung

ab märz gibt es übrigens eine neue von hipp Bio Combiotic! die werde ich mal testen