Nach FG wieder schwanger werden

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von 80marie80 14.02.11 - 19:38 Uhr

Hallo Ihr lieben,

ich wollt mal von euch hören wann Ihr danach wieder schwanger geworden seit ???

Ich hatte am 26.12.10 eine FG 14 SSW mit AS ich hatte eine Gebärmutterentzündung mit 40 Fieber und wehen ( aufsteigende Infektion):-(

Am 02.02 hatte ich jetzt für 2 Tage meine Regel und warte jetzt auf den #eisprung.
Was meint Ihr kann es jetzt schon wieder klappen ???
FA hat auch das OK nach der ersten Regel gegeben.


Liebe Grüße Marie

Beitrag von sarosina1977 14.02.11 - 21:19 Uhr

Liebe Marie.

Ich weiß nicht, ob Du mit Deinem Kinderwunschthema hier in diesem Forum richtig bist.

Mein Gefühl sagt, dass Du vielleicht eher im Kinderwunschforum Antwort kriegen könntest.

Alles Gute und liebe Grüße.

Beitrag von lieke 14.02.11 - 22:40 Uhr

Wenn du nen Eisprung hast kann es selbstverständlich klappen.
Verstehe die Frage nicht so ganz...?

Beitrag von dia111 15.02.11 - 07:52 Uhr

Hi,

nach meiner ersten FG(ohne AS) im Jan ´10 bin ich im März wieder SS geworden. Im März hatte ich dann leider gleich die 2FG und bin darauf hin im August wieder SS geworden.
Im Dez dann die stille Geburt ohne AS und jetzt sind wir im zweiten ZK,mal sehen.

Sobald du einen ES bekommst,kannst auch wieder SS werden.Bei manchen geht es schnell, bei anderen wiederrum dauert es doch ne Weile, je nach dem wie dein Körper wieder bereit dazu ist.

LG
Diana

Beitrag von 80marie80 15.02.11 - 08:52 Uhr

Guten Morgen Diana,

laß dich mal ganz doll drücken#liebdrueck
Die ganzen höhen und tiefen die Du durch machen musstest, ich bewundere es das Du nicht aufgibst.


Da ich meine Regel ja nur 2 Tage hatte seit 26.12 weiß ich gar nicht ob ich jetzt nen ES bekomme oder nicht. Bevor ich mit der Pille begonnen hatte, hatte ich mal alle halbe Jahr die Regel. Da hat man sich gefreut das sie weg bleibt und Heute sehnt man sich danach.

LG Marie







Beitrag von dia111 15.02.11 - 16:36 Uhr

Naja, das wird jetzt definitv das letzte Mal sein,das wir es probieren werden. Den so kann ich die SS nicht stehen lassen-es geht einfach nicht. Wenn ich es nochmal wie die zwei ersten FG, es so früh verlieren sollte (6/7 SSW) dann kann ich das jetzt hinnehmen,den ich weiß es gibt was schlimmeres (stille Geburt)

Aber ich habe jetzt schon so Angst davor.

Ich kann es dir nachvollziehen, ich hatte zwar immer einen ES, aber so unregelmäßige Zyklen das man nicht planen konnte.
Seid der ersten FG habe ich auf einmal nen regelm. Zyklus und hoffe das es auch so bleibt.

Drück dir die Daumen das du bald wieder positiv testen darfst und diesmal ein Baby in den Armen hälst.

LG
Diana

Beitrag von 80marie80 15.02.11 - 16:43 Uhr

Hey Diana,

das wird dieses mal bestimmt klappen, ich drück dir ganz doll die Daumen.

LG Marie

Beitrag von sockikatze 15.02.11 - 10:19 Uhr

Hallo Marie,

ich hatte eine FG in der 10 ssw. Allerdings eine MA ohne irgendwelche Entzündungen. Mein Körper hat danach ca. 3 Monate gebraucht um sich wieder einzupendeln. War auch schon beim Absetzen der Pille so. Dann haben wir nochmal 2 ÜZ gebraucht und im 3. ÜZ hat es dann geklappt. Allerdings hab ich den Eisprung mit Clearblue getestet.
Wir haben dann ein gesundes Mädchen zur Welt gebracht! Und ich hatte eine unkomplizierte SS.

Also es wird hoffentlich bei dir beim nächsten mal alles Gut! Gib deinem Körper ruhig etwas Zeit sich auf eine neue SS einzustellen. Auch wenn´s schwer fällt!

Viel Glück und LG sockikatze

Beitrag von hasenbein82 15.02.11 - 10:33 Uhr

klar kann es schon wieder klappen.

mein fa stellte am 4.2.10 in der 12.ssw eine ma fest. das krümelchen war vermutlich schon seit drei wochen tot.
am 5.2. hatte ich die as und hab zwei wochen später den es sehr deutlich gespürt. weitere zwei wochen später die mens bekommen und dann weiter geübt.
am 1.5.10 hielt ich wieder einen positiven test in der hand. das ergebnis ist mittlerweile sechs wochen alt und brabbelt hier neben mir munter vor sich hin.

alles gute.