Peinliche Frage

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von castelbi 14.02.11 - 19:57 Uhr

Hallo,
wie finden die Samenzellen eigentlich den Weg zum Muntermund. Mach mir halt Gedanken, weil wir schon seit 1 1/2 Jahren probieren und beim ersten Kind es sofort geklappt hatte.
Kann man den Samenzellen irgendwie helfen:-D

Gruß Anne

Beitrag von yvi2111 14.02.11 - 20:00 Uhr

na so peinlich ist die nun auch nicht ;-)

so weit ich weiß gibts ein bestimmtes gleitgel das den jungs helfen kann , muss mal iun der apotheke schauen , lg yvi

Beitrag von knorkelchen 14.02.11 - 20:01 Uhr

das ist ja süüüß;-)

der penis spritzt in die vagina...der MuMu ist an fruchtbaren tagen geöffnet und die #schwimmer schwimmen einfach hindurch, durch die GM bis in die eileiter (li +re) und warten vor ort auf das #ei...

das #ei wird immer im eileiter befruchtet und wandert dann erst in richtung GM

#winke

Beitrag von yvi2111 14.02.11 - 20:02 Uhr

#rofl #rofl #rofl #rofl ach wie süß ist die antwort denn , echt nett ;-)

Beitrag von meandco 14.02.11 - 20:06 Uhr

;-)

keine blöde frage, da gibts ne antwort dazu und das heißt die frage hatte schon mal wer #liebdrueck

also:
das funktioniert alles via hormone. für unser einfaches verständnis kann man es so umschreiben, dass es ne art duftspur in die richtige richtung gibt die sie verfolgen und im optimalfall beim befruchtungsbereiten ei landen ...

lg
me

Beitrag von juventas 14.02.11 - 22:27 Uhr

Die#schwimmer brauchen ne ganze Zeit bis sie die Strecke von Vagina bis Eileiter geschafft haben. Deswegen immer 2 Tage VOR dem ES herzeln.
Unterwegs ist den #schwimmer die Zervix im Weg.Löst sich der Zervixpropfen nicht, kommen die#schwimmer auch nicht weiter, bleiben hängen und sterben ab. Nur an den fruchtbaren Tagen, also 3Tage vor bis zu 3Tagen nach dem ES ist die Zervix durchlässig. Dann können die #schwimmer weiter schwimmen und haben ein Chance. Also fleißig Temperatur messen ABER auch auf den Zervixschleim achten.
Nach dem herzeln mindestens 30 Min. liegen bleiben, keinesfalls auf die Toilette gehen. Beine anwinkeln oder wenn du das kannst eine Kerze machen. Die Schwerkraft ist den#schwimmer leider im Weg. Deswegen alles tun damit die#schwimmer drinnen bleiben.
Am besten abends herzeln, im Bett bleiben und einschlafen;-).
Zum Thema Zervixschleim findest du hier was bei urbia.
Zum Temp messen auch.
Zum ES auch.

Wie die Spermien ihren Weg gehen, schau mal bei you tube.de die Videos Das Wunder des Lebens Teile 1-5.
LG