Ratlos.....

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sinalein1988 14.02.11 - 20:10 Uhr

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/922491/568443

HuHu ich schon wieder ....ich mache mir einfach zuuuu viele gedanken =( ich fange mal an :o) :

Aaaalsooo ich habe angst das mein ZB "verfälscht ist" da ich erst ab ZT 9 angefangen habe zu messen die werte vorher sind auf rat von "euch" eingetragen! ich hatte am ZT ein Ovu der eig. schon positiv war bild in VK der obere aber auch nicht wirklich richtig "FETT" ....
naja jetzt weiss ich einfach nicht ob ich schön weiter herzeln soll und ob der ES überhaupt war weil wenn ich die werte raus nehme sind die balken weg =( bitte ratschläge und erfahrungen meine lieben :o)

Dankeeeee und einen tollen abend

Beitrag von gobiam 14.02.11 - 20:19 Uhr

Hey... du machst dir echt viele Gedanken - weiter herzeln, das entspannt und steigert die Wahrscheinlichkeit Ss zu werden.
Es kommt auch nicht auf die Balken an, die können dir nur helfen den Eisüprung optisch einfacher zu finden, und dass dein LH Test nicht voll fett war, heißt nur, dass du zu einer zeit gemessen hast, als der LH Wert an Höhe verlor (ES vorbei) oder gerade am ansteigen war (ES kommt).
Nun das passt ja mit deiner tiefen Tempi überein, auch wenn die Fake Tempis zuvor nicht da wären.
Bei mir was ähnlich und bin jetzt ss.....
Drück dir Daumen, dass es bei euch auch klappt....

Aber auf jeden FAll weiter herzeln...
;->

Und wenns nicht geklappt hat, dann mit dem ersten ZT Tempi messen beginnen.... Dann bekommst du auch realistischere Balken, wobei deine doch recht realistisch sind...

Gruß

Beitrag von sinalein1988 14.02.11 - 20:28 Uhr

vielen lieben dank =) und dir alles gute

Beitrag von shorty23 14.02.11 - 20:50 Uhr

Hallo,

also außer ein Bluttest beim FA kann dir keiner mit Sicherheit sagen, ob du einen ES hattest und Ovus, Tempi usw sind auch nur Anhaltspunkte, selbst wenn man alles richtig macht. Bei mir war's diesen Zyklus auch für die Tonne das Blatt, habe seit einer Woche Fieber (war genau die ES Zeit), hab also keine Ahnung, wann und ob ein ES war. Naja, so kann's mal gehen. Ich denke, dein Blatt sieht schon recht realistisch aus, aber verlassen würde ich mich nicht gerade drauf. Wie lange sind denn sonst so deine Zyklen? Verhütete ihr schon länger nicht mehr? Falls es einen nächsten Zyklus gibt, miss doch gleich von Anfang an!

LG