Elternzeit und Kündigung

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von sabuscha 14.02.11 - 20:25 Uhr

Hallo,
bin zur zeit in elternzeit, möchte aber ab august teilzeit arbeiten. jetzt siet es aber so aus, das ich noch weniger arbeitsstunden kriege und da müsste mein mann draufzahlen, damit ich arbeiten gehen darf. habe mir deshalb überlegt die restliche elternzeit zu beantragen (2 jahre) und in der zeit mir eine neue stelle zu suchen. weiss jemand, wie es dann aussieht wenn ich früher arbeit finden würde, müsste ich dann nach zwei jahren bei meinem jetzigern ag arbeiten gehen, oder kann ich kündigen sobald ich eine neue stelle habe??
danke

Beitrag von schlange100000 14.02.11 - 20:33 Uhr

Huhu #winke

ich möchte jetzt nichts falsches sagen, aber soweit ich weiß kannst du einfach kündigen u. zwar jetzt schon!!
Das hat bei uns eine auf der Arbeit gemacht, aber ich bin mir nicht ganz sicher!!

lg #blume