keine mens in sicht....

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von roxy262 14.02.11 - 20:56 Uhr

huhu

ich hatte am 19.11.2010 einen kaiserschnitt und bisher immer noch keine mens...
nicht das ich die vermisse, aber ich würde gern mal wieder mit der verhütung beginnen und mir ein implanon einsetzen lassen!

meint ihr ich sollte mal zum doc? am freitag ist ja die geburt dann 3 monate her!

ich stille auch nicht mehr seitdem meine kleine 3 wochen alt ist!
hab aber auch keine schmerzen.. bin mir irgendwie unsicher!

lg

roxy + romy#verliebt

Beitrag von hardcorezicke 14.02.11 - 21:00 Uhr

Hallo

ich hatte auch einen kaiserschnitt und habe mir nach 6 wochen das implanon setzen lassen.. und hatte bzw habe auch noch nicht meine tage... und meine lütte ist jetzt fast 9 monate

Beitrag von finkipinky 14.02.11 - 21:13 Uhr

ich habe nach beiden kaiserschnitten nicht lange gestillt und hatte meine mens erst nach 3 monaten wieder, beim 2. ks warens sogar 4 monate....das ist normal denke ich.

Beitrag von hardcorezicke 14.02.11 - 21:15 Uhr

ich noch mal... frag doch mal deinen frauenarzt deine mens musst du nicht haben für das stäbchen

Beitrag von roxy262 14.02.11 - 21:32 Uhr

die hat zu mir gesagt das man das in den ersten drei tagen ab beginn der mens einsetzt..

mmh naja ich ruf morgen mal an und frag mal nach!

danke

Beitrag von hardcorezicke 14.02.11 - 21:52 Uhr

also leonie kam am 20.5. zur welt und habe im juli das stäbchen setzen lassen.

Beitrag von haruka80 14.02.11 - 21:52 Uhr

Ich hatte auch 5 Monate nach dem KS keine Mens...obwohl ich nur 3 Mo gestillt habe. Hab dann einfach die Pille genommen. 3-Monats-Spritze geht auch ohne Mens, viell auch das Stäbchen?

Beitrag von xsalinax 15.02.11 - 12:06 Uhr

Hallo roxy,

ich habe auch am 19.11.2010 entbunden. Mit meinem FA hab ich schon während der Schwangerschaft abgesprochen, dass er Mirena setzen soll, wenn ich zur Nachsorgeuntersuchung komme. Die war -wie wohl auch bei Dir- Anfang Januar. Er hat die Rückbildung der Gebärmutter vermessen und dann auch ohne Mens die Spirale eingesetzt. Das Gleiche hätte er auch mit Implanon gemacht. Das Setzen während der Mens wird ja nur gemacht, damit eine Schwangerschaft ausgeschlossen ist.
Direkt nach dem Wochenfluss bzw. 6-8 Wochen nach der Entbindung ist eine erneute Schwangerschaft weniger anzunehmen :-)

LG xsalinax und Helena