Minijob während Elternzeit. Erlaubt?

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von irmgard76 14.02.11 - 21:35 Uhr

hallo,
ich habe 3 jahre elternzeit beantragt, 1 jahr ist nun um. während meines mutterschutzes bin ich zu meinem lebensgefährten in ein anderes bundesland gezogen, sodass ich meinen "alten" job nicht wieder aufnehmen werde.
meine frage: darf ich während meiner elternzeit einen minijob annehmen? bin ich dann weiterhin beitragsfrei bei meiner krankenkasse versichert?
danke für eure antworten!
irmi

Beitrag von erdbeerschnee 14.02.11 - 21:49 Uhr

Hallo,

ich habe das damals auch gemacht und war bei 400 euro beitragsfrei versichert IN der Elternzeit. Allerdings musst du deinen Arbeitgeber um Genehmigung fragen!!!

Viel Erfolg
Erdbeerschnee