Bewertet bitte mal folgende Namen:

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von erdbeerschnittchen 14.02.11 - 22:06 Uhr

Huhu,

brauche noch einmal Hilfe bei dem selektieren folgender Namen:

Peer
Silas
Yaron


Hätte gerne ein paar Meinungen Aussenstehender,weil wir es uns diesmal echt schwer tun.#schwitz

Vielen Dank!#blume

Liebe Grüße
erdbeerschnittchen+Prinzchen im Bauch 32.SSW

Beitrag von marlon04 14.02.11 - 22:09 Uhr

1. yaron gefällt mir echt gut
2. silsa ist okay wenn der nachnahme nicht auch noch mit s anfängt;-)

3.peer ist absolut nicht mein fall

lg

Beitrag von erstes-huhn 15.02.11 - 09:13 Uhr

Yaron - gut
Silsa - könnte auch ein Mädchen sein, nicht so gut, kling auch nicht rund!!!

peer - geht garnicht

Beitrag von alea31 14.02.11 - 22:10 Uhr

Huhu,

Peer - auf Grund des "Dschungelcamps" ??? Gefällt mir persönlich nicht so.
Silas - sehr schöner Name
Yaron - Noch nie gehört, aber gefällt mir persönlich ebebfalls nicht so

Viel Spaß noch bei der Namenssuche...ich weiß wie schwer das ist ;-)

Beitrag von gesien 14.02.11 - 22:12 Uhr

komme vom bauernhof und weiß somit dass ein bullensperma silas benannt wurde... also ich würd mein kind nieee so nennen, obwohl ich den namen sonst wohl gut finden würde...
peer find ich doof...
und jaron mit j sehr schööön...
lg

Beitrag von cucina3 14.02.11 - 22:12 Uhr

Mein Favorit ist Peer oder Pierre

Beitrag von hael 14.02.11 - 22:17 Uhr

keiner entspricht im geringsten mein Geschmack.

Beitrag von winterengel 14.02.11 - 22:22 Uhr

Hallo #winke !

Platz 1 : Peer

Platz 2 : Yaron

Platz 3 : Silas

Liebe Grüße,

Malin (mit Lynn Zoe, 2 #verliebt und kleinem Jungen, 21. Ssw #huepf)

Beitrag von leelala 14.02.11 - 23:49 Uhr

Hallo!

Yaron und Peer finde ich schön...


Silas: Da muss ich immer an den Albino-Mörder aus dem Dan Brown Roman denken (Sakrileg, oder?!? #kratz)
Kann gar nicht verstehen warum alle so auf den Namen stehen, für mich ist er negativ besetzt ( meine persönliche Meinung...will niemandem zu nahe treten)

LG Leelala

Beitrag von queenfirefly 15.02.11 - 06:26 Uhr

Silas! #verliebt

Nur weil ein Bösewicht in irgendeinem Roman mal so hieß, kann man doch diesen Namen nicht für immer ausschließen. Da dürfte man ja fast gar keine Namen mehr vergeben.

Beitrag von katalin 15.02.11 - 06:41 Uhr

Oooooooooooooch, doch keine Philine ?!? Menno!!!

Von den Jungsnamen finde ich alle okay, an erster Stelle stünde wohl Jaron bei mir, dann Peer und knapp dahinter Silas

LG, Katalin

Beitrag von erdbeerschnittchen 15.02.11 - 09:10 Uhr

Vielen lieben Dank für eure Meinungen.#kuss

Ich verrate euch mal meine Top 3:

1-Yaron ( unbedingt mit Y-hab die Variante mit J auch gar nicht gefunden)

2-Peer

3-Silas

Bei meinem Mann sieht es anders aus:

1-Silas

2-Yaron

3- Peer

Hm,ich denke von Silas werde ich ihn wohl abbringen können...:-p

Heute Abend wird weiter gesucht.Ich schätze mal das ich dann hier noch einmal fragen werde.;-)

Liebe Grüße
erdbeerschnittchen+(Yaron oder Peer #schein) 32.SSW

Beitrag von supersand 15.02.11 - 09:16 Uhr

Mit Yaron und Silas kann ich nichts anfangen, die klingen für mich so konstruiert.

Peer finde ich schön und schlicht, die nordische Form von Peter.

Kommt immer auf den Nachnamen an. Zu nem einsilbigen Nachnamen würde es nicht so gut passen.

LG,
Sandra

Beitrag von hannah.25 15.02.11 - 10:35 Uhr

Hallo,

ich mach gern bei der Abstimmung mit.

1. Platz Peer (wenn auch lieber Per geschrieben ;-))

dann lange nichts...

2. Platz Silas und Yaron: finde ich beide nicht so prickelnd, aber ok. Bei Silas muss ich immer an den Typen vom Sakrileg denken.

Ich bin absolut für Pe(e)r, da unser kleiner Sohn auch diesen Namen trägt (und zwar schon vor dem Dschungelcamp ;-)). Er ist kurz, gut auszusprechen und passt einfach zu ihm. Ist eben ein kleiner, großer Kämpfer.

Euch alles Gute!

Liebe Grüße
Hannah mit Niklas und Sarah fest im Herzen und #baby Per ganz fest im Arm

Beitrag von haseundmaus 15.02.11 - 13:00 Uhr

Hallo!

Ich find alle drei Namen ganz gut!
Silas gefällt mir am besten, also #pro !
Peer, hm ist schwierig, weil man den sicher oft buchstabieren muss, manche schrieben ihn nur mit einem e. Und da es ein sehr kurzer Name ist, sollte der Nachname nicht allzu kurz sein.
Yaron find ich ok, besser noch mit J. Sonst wird man immer dazu sagen müssen, dass man ihn mit Y schreibt.

Also alles in allem find ich Silas am besten!

Manja mit Lisa Marie *18.09.2009 #sonne

Beitrag von russianblue83 15.02.11 - 18:49 Uhr

peer ist nicht so mein fall. #contra
yaron erinnert mich irgendwie an einen hund #klatsch
bei silas mmhh... irgendwie ist das kein "richtiger" name #gaehn hört sich komisch an.


LG #winke

Beitrag von erdbeerschnittchen 15.02.11 - 19:49 Uhr

Rachebewertung ist blöd,und irgendwie dämlich!;-)

Nichts für ungut...

LG#winke