Mein Mann...

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von solina77 14.02.11 - 22:56 Uhr

... ist der beste Mann für mich, der beste Papa für unseren Sohn und sooo süß.

Da komme ich heute total müde vom Seminar - und was finde ich zu Hause vor? Wunderschöne Blumen für mich. Ich habe mich riesig gefreut.

Auch wenn Du das hier wohl nicht liest:

Danke für jede einzelne Sekunde mit Dir. Ich liebe Dich! #verliebt

S.

Beitrag von honey89 15.02.11 - 00:53 Uhr

das ist aber süüüßßß :-)

Beitrag von kutschelmutschel 15.02.11 - 04:19 Uhr

de melle is absolut gerührt...und das isse nich oft :-) sehr niedlich und schön geschrieben :-) sollte öfter hier sowas geben #pro

Beitrag von seelenspiegel 15.02.11 - 11:34 Uhr

Blumen?

Nix zu essen?
Keine Massage für gestresste Seminarteilnehmerinnen?
Kein Bier kalt gestellt?


Konnte man da wenigstens Essig und Öl drüber kippen und einen Salat draus machen? Oder waren es fleischfressende Pflanzen und die Abendunterhaltung war gerettet, weil man denen kleine Leckereien zuwerfen konnte?

Blumen....wie einfallsreich.




PS: Nicht allzu ernst nehmen, aber ich finde das ganze Valentinsgedöns einfach nur lächerlich....aber schön wenn Du Dich gefreut hast.

Beitrag von armyofme 15.02.11 - 14:24 Uhr

find ich aber auch.

Beitrag von armyofme 15.02.11 - 14:27 Uhr

Na, da ist er wohl auf den Zug aufgesprungen, was. Und hat den Blumenladen vor dem Bankrott gerettet.

Auch mir nicht böse sein. Ich sage nur, was ich denke. Und meine Meinung zum Valentinstag ist eben keine Gute.

Dein Mann liebt dich ja dennoch, keine Sorge!
:-)

Beitrag von solina77 15.02.11 - 22:50 Uhr

Hallo Ihr zwei,

ich mag Ironie, also warum sollte ich böse sein? ;-) Habe mich gut über Eure Zeilen amüsiert. Ach ja, 14.02., das war ja Blumenvergess... äääh Valentinstag. Ich halte es da mit Euch, was Aufmerksamkeiten zu speziell diesem Anlass betrifft.

Also, Blumen und Datum passen natürlich auf den ersten Blick gut zusammen, hatten aber nicht wirklich was miteinander zu tun, sie waren einfach nur so zum erfreuen, weil ich Blumen gerne mag. Es ist also nicht der einzige Strauß im Jahr, der den Weg zu uns nach Hause findet. ;-)

Vor einigen Wochen habe ich mich gefreut, weil ich mir abends etwas hartes in die Wange gedrückt hatte, als ich ins Bett ging. Dort lag ein selbstgemachter Fotoband von einem gemeinsamen Strand-Ausflug auf meinem Kopfkissen.

Was das Kochen betrifft, um ehrlich zu sein kocht mein Mann bestimmt drei Viertel unserer Mahlzeiten; er kann es einfach gut und es macht ihm Spaß... #mampf

Heute war er mit unserem Söhnchen erst beim Kinderarzt und anschließend bei der Babymassage. Ich hatte ja Seminar und er hat sich Urlaub genommen und sich an meiner Stelle in die Hebammenpraxis gesetzt, als einziger Mann zwischen die ganzen Mädels und hatte Spaß mit unserem Lütten. Ui, wäre ich da gerne Mäuschen gewesen. :-)

Als ich nach Hause kam war die Wohnung geputzt, Sohnemanns Autositz in die Reparatur gebracht, die Wäsche gewaschen und ich wurde zum gemeinsamen Einkaufen und Spazierengehen von der Bahn abgeholt, als ich wiederkam... Bestimmt sind mir 1000 andere Sachen gar nicht aufgefallen.

Menno, nur ´nen Bier gab es wieder nicht. #rofl

Wünsche Euch noch einen schönen Abend.

#winke S.

Beitrag von solina77 15.02.11 - 22:52 Uhr

Ach bin ich unhöflich. Danke natürlich auch für die anderen Antworten. :-)
LG