leicht positiv?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von puenktchen030710 15.02.11 - 06:27 Uhr

Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/920518/564330

Habe eben einen SST gemacht und der ist "leicht" positiv. Allerdings ist es so nen billig Teil gewesen, das ich mir nicht sicher bin. Kann es auch die Verdunstungslinie sein?

Bei meiner letzten Schwangerschaft war der Test erst am 33 Tag fett positiv, vorher immer negativ.

Meine letzte Zyklen waren immer rund 25 Tage. Heute bin ich bei Tag 29- aber nehme auch Utrogestan.

Kann das Utrogest zu der Verschiebung führen oder darf ich mich leise freuen?

Wann würdet ihr wieder testen?

Ich dachte am Samstag? Da müsste es ja dann auch fett positiv sein, oder?

Wie schnell steigt der HCG in den ersten Tagen?

Beitrag von le-berlin 15.02.11 - 06:38 Uhr

stell doch mal ein bild von dem test rein, vielleicht kann man es ja erkennen#blume#blume

Beitrag von puenktchen030710 15.02.11 - 06:41 Uhr

Lieb gemeint... Aber habe leider nicht so ne gute Cam. Da wird man kaum was sehen...

Beitrag von kueckchen 15.02.11 - 08:00 Uhr

wie siehtd enn dein test aus? Habe gestern 5 Stück gemacht , alle zur unterschiedlichsten zeit mit dem unterschiedlichsten urin und die waren auch alle anders positiv zb am Abend der mit ganz durchsichtigem urin war sehr hell positiv , aber man konnte es erkennen? so in etwa?

Beitrag von collin1 15.02.11 - 06:49 Uhr

ich sag schon mal leise herzlichen glückwunsch #herzlich,teste am besten morgen noch mal mit nem digi um auf nr sicher zu gehn,also eine schöne kugelzeit wünsch ich dir

lg collin1

http://www.wunschkinder.net/forum/file/3/file=34680/filename=SST-HCG-Tabelle.pdf

Beitrag von puenktchen030710 15.02.11 - 06:53 Uhr

Mag mich nicht zu früh freuen... :-(

Das ist im August schon mal schief gegangen... (in der 6 SSW einen Abgang)

Hoffe so sehr, dass es geklappt hat.

Werde glaube erst am Samstag nochmal testen, wenn die Mens bis dahin nicht da ist.

Weil dann müsste der Test mega-fett postitv sein, wenn es denn so ist.

Habe wahnsinnige Angst, dass es an Utrogest liegt.

Die Tempi ist auf jeden Fall gefallen, aber immer noch über der Coverline.

Beitrag von collin1 15.02.11 - 06:56 Uhr

ich drück dir die daumen #pro#pro#pro#pro#pro#pro#pro

Beitrag von puenktchen030710 15.02.11 - 06:57 Uhr

#danke