kann mir jemand helfen zwecks zwiebelsaft bei erkältung

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von semasw 15.02.11 - 07:23 Uhr

guten morgen ihr lieben

habe jetzt seid 3 tagen sooo einen husten

heut morgen aufgewacht, und der schnupfen ist auch da

das wird wohl ne schöne erkältung,

habe hier mal gelesen das ZWIEBELSAFT gegen husten helfen soll.

wie wird es nur gemacht ???

bitte um hilfe :-D

danke im vorraus

lg semasw 15 ssw & total krank :-(

Beitrag von lollilucy006 15.02.11 - 07:28 Uhr

Guten Morgen,

ich gebe Dir mal das Rezept meiner Oma durch:

Zwiebeln in Ringe oder Streifen schneiden. Anschliessend abwechselnd mit braunem Kandiszucker wie Lasagne schichten und verschlossen z.B. auf die Heizung stellen. NAch ca. 2-4std entsteht der saft, der fürchterlich stinkt, bei uns aber Wunder wirkt.
Wieviel Zwiebeln Du brauchst hängt von der Menge ab, die Du brauchst. Ich habe immer so 2stck. und knapp ein pck. Zucker!

Gute Besserung

;-)

Beitrag von semasw 15.02.11 - 07:31 Uhr

danke , ach werden die zwiebel gar nicht gekocht ??
uii das dauert aber lange 2-4 stunden stehen lassen...

aber danke !!!!#blume

Beitrag von meandco 15.02.11 - 07:29 Uhr

wenn du schneller haben willst, dann kochst du eine zwiebel inkl. schale mit dem kandiszucker und trinkst den entstandenen tee.

du kannst auch nen rettich aushöhlen und da kandiszucker reingeben, dann entsteht auch ein saft den du als hustensaft trinken kannst ...

lg
me

Beitrag von semasw 15.02.11 - 07:35 Uhr

wie lange muss ich die zwiebeln + zucker kochen??

Beitrag von meandco 15.02.11 - 07:38 Uhr

mindestens 20 min, besser etwas länger ...

lg
me

Beitrag von semasw 15.02.11 - 07:41 Uhr

super danke
also zwiebeln+zucker kochen

und dann durchsieben ,fertig

den sud dann pur tinken ??
wieviel denn so

danke werde mich jetzt an die zwiebeln ran machen :-D:-D

Beitrag von meandco 15.02.11 - 07:56 Uhr

kannst du eigentlich trinken so viel du willst soweit ich weiß.

ich würd mal bis zu 3 tassen tägl sagen ...

lg
me

Beitrag von semasw 15.02.11 - 08:00 Uhr

#danke zwiebeln kochen schon :-)

Beitrag von sephora 15.02.11 - 07:40 Uhr

Zwiebel klein schneiden, in ein grösseres Glas füllen, 2 EL Zucker drauf und ne Weile ziehen lassen. Unten setzt sich ein sirup ab. Den kannst du Teelöffelweise alle paar stunden trinken. Hilft super!

Ich finde diesen Sirup besser als die gekochte Variante. Du kannst es auch mit Honig herstellen, aber dann isses ne ziemlich klebrige Angelegenheit.