hoppla, riesen Tempi-Ansteig 2 Tage vor NMT?!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von nicky78 15.02.11 - 07:48 Uhr

Guten Morgen!

Normal bin ich ja erst abends hier, doch ich musst' Euch unbedingt schnelle schreiben! #verliebt

Gestern hab' ich noch gepostet, dass ich's wohl knicken kann weil meine Tempi im Sinkflug war. Jemand meinte zwar, bei ihr sei sie dann auch noch gestiegen, doch damit hab' ich nimmer gerechnet. Nun, heut' Morgen, Hilfe, die Tempi is' in Rekordhöhe, und das zwei Tage vor NMT!!! #huepf Zudem hab' ich viel Wasser (gschwollene Finger/Gesicht) und satte 1.3Kg zugenommen von gestern auf heut'! Gut, hab' wohl auch etwas zu viel gefuttert #hicks, aber gleich 1.3Kg??? #kratz

Erkältet bin ich auch etwas, doch schon länger, also daher kann's ja wohl auch nicht kommen? #kratz

Naja, versuch' ruhig zu bleiben, denn morgen kann alles schon wieder vorbei sein.. :-( Nen SST hab' ich leider nicht daheim, sonst würd' ich wohl heut' testen. #schein Ich wollt' aber bis Donnerstag, NMT, warten und fahr' auch erst da in die Stadt. Hab' also extra noch keinen gekauft um nicht in Versuchung zu kommen. #pro

Was meint Ihr dazu?

LG
Eure aufgeregte Nicky

Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/643857/562713

Beitrag von tani-89 15.02.11 - 07:59 Uhr

Die bienchen sitzen gut also ich hätte schon länst getestet hab bei ES+9 deutlich positiv getestet

Beitrag von nicky78 15.02.11 - 08:09 Uhr

Mein FA meinte immer, wenn man zu früh testet, kann's entweder negativ sein obschon man doch #schwanger is', weil das HCG ja langsam ansteigt, oder aber man kann positiv testen obschon es dann doch nicht so is' weil viele SS in der ersten Woche enden, man das aber normal ja nicht merkt. Also ich will Sicherheit, und deswegen hab' ich extra noch keinen Test gekauft. Einfach is' es nicht, das kannst mir glauben. ;-)

Beitrag von tani-89 15.02.11 - 08:14 Uhr

also ich würde immer früh testen hatte am 17.11 einen Abgang ich hab da auch an ES+9 positiv getestet.
jetzt bin ich in der 9 Woche dem krümmel gehts super und ich freu mich das meine kleine ein geschwisterchen mit 18 Monaten bekommt

Beitrag von ceres86 15.02.11 - 08:00 Uhr

Ist doch toll!
Drücke dir ganz fest die Daumen- unser NMT ist auch am gleichen Tag, aber ich werde nicht vor Freitag testen. Kaufe den Test auch erst Donnerstag, sonst halt ich das nicht durch:-p
Find das auch gut, dass du bis Donnerstag wartest- können ja zusammen noch ein wenig hibbeln...:-D

Beitrag von nicky78 15.02.11 - 08:10 Uhr

gern! Wie sieht denn Dein ZB aus? Anzeichen?

Beitrag von kulo 15.02.11 - 08:17 Uhr

Hallo Nicki,

Ich drück dir die Daumen. Sagen kann man leider noch garnichts. Alle "Anzeichen" die du beschreibst treffen auch auf die Mens zu. Aber es sieht zumindest gut aus deine Kurve und die Beinchen meine ich.. Ich warte gespannt bis Donnerstag mit.


Kulo

Beitrag von nicky78 15.02.11 - 08:20 Uhr

eben... letztes Mal hatt' ich das auch als die Mens kam, und die kam sogar an dem Tag, wo die Tempi wieder rauf ging. :-( Allerdings war sie nicht so hoch oben wie jetzt. ;-) Naja, machen kann ich nix, muss warten.. #schwitz

Beitrag von evchen1980 15.02.11 - 08:37 Uhr

Würde sagen du bist ES+11.
Ich würde so wie es planst erst Donnerstag testen. #klee
Habe mir auch vorgenommen erst dann zu testen, wenn die Temp denn oben bleibt. Heute kleiner Absacker....

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/939488/564320