Mein 1. ZB -Tempi, wieviel Schwankungen normal? was beachten?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von berti225 15.02.11 - 08:43 Uhr

Guten Morgen,

ich führe seit 3 Tagen das 1. Zyklusblatt meines Lebens...

1. Tag (2.ZT) 36,2
2.TAg 36,0
3 Tag 36,3
Sind solche Temperaturschwankungen normal.. das ist ja voll der Zickzack ?!


Und die Balken kommen doch dann automatisch von urbia...? oder?
Sonst irgendwas was ich wissen muß?

Danke für Antworten!
Lg
berti

Beitrag von collin1 15.02.11 - 08:45 Uhr

stell doch mal deien kurve rein dann kann man das besser sehn,immer etwa die gleich euhrzeit messen noch vor dem aufstehn,am besten vaginal oder rektal und ich glaub das war so das wichtigste

lg collin1

Beitrag von berti225 15.02.11 - 08:49 Uhr

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/677233/570257

Hoffe so kann man die Kurve finden....1. Versuch ;-)

Beitrag von majleen 15.02.11 - 08:52 Uhr

Das ist normal. Kannst gern 7 meiner Kurven bei meinen Dotos ansehen. ;-)#klee