ganz leicht positiv und Grippe

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von queenstown 15.02.11 - 09:23 Uhr

Guten Morgen

Ich habe gestern und auch heute morgen ganz ganz leicht positiv getestet. Ich hatte letzte Woche eine starke Grippe mit Fieber bis knapp 39 grad. Jetzt noch starker Husten. Meine FA meint, dass ich nicht viel machen kann ausser abwarten, da man im Moment eh noch nichts sieht.
Kann mich wer beruhigen bzw. hat ähnliche Erfahrungen gemacht und alles kam gut?


http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/677480/563620

Beitrag von pialmar 15.02.11 - 09:35 Uhr

Hallo!

Mach dir keine Sorgen! Wenn es sich bei Grippe eingenistet hat, dann ist es ein hartnäckiges Kind!! Und bleibt!!

LG Pialmar