Mein erstes Zyklusblatt nach Absetzen der Pille

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von puschelrolle 15.02.11 - 09:26 Uhr

Hallo zusammen,
ich würde mich freuen, wenn Ihr Euch mal kurz die Zeit nehmen könntet um über mein ZB zu schauen.
Dies ist der erste Zyklus nach Absetzen der Pille. Ich gehe davon aus, dass doch eigentlich die Temperatur doch eigentlich steigen müsste, sofern ich das Wochenende den Eisprung hatte, sofern der Zyklus lehrbuchmäßig verläuft.

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/939220/567326

Für mich ist das alles noch aufregendes Neuland. :-)
Ich freu mich über Anmerkungen Eurerseits,
LG
Puschel

Beitrag von nicita11 15.02.11 - 09:31 Uhr

Hey,

heute könnte dein ES sein oder kurz bevor stehen, aber das kann man genau erst in ca. 3-4 Tagen sehen, wenn die Temp. steigt. Bienchen sitzen auf jeden Fall schon mal gut!!!

Viel #klee!!!!

LG

Nicole

Beitrag von larsmama09 15.02.11 - 09:32 Uhr

also ich habe noch nicht allzuviel ahnung, aber ich würde jetzt mal vermuten das du noch keinen es hattest *haut mich wenns falsch ist*

mein es hat sich diesen monat auch verschoben und ich dachte auch er war schon, aber laut tempi ist er erst jetzt.

hier kannste mal schauen
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/943869/567100

Beitrag von puschelrolle 15.02.11 - 09:35 Uhr

Danke für Eure Meinungen!

@larsmama09
Da hast Du wirklich einen beispielshaften Absacker!
Ich hab halt keine Vergleichszyklen, daher kann ich halt nur nach dem Eisprungkalender und meinen Beobachtungen gehen.

Sackt die Temperatur denn generell ab, oder nur wenn tatsächlich ein Eisprung stattgefunden hat? Es gibt wohl ja auch Zyklen ohne Eisprung und das macht mir grad Sorgen...

Beitrag von larsmama09 15.02.11 - 09:37 Uhr

das wusste ich auch nicht und habe gestern daher eine frage gestellt. man sagte mir, dass man nicht unbedingt einen basacker haben muss dafür aber eine deutliche steigerung um 0,2 grad

Beitrag von gruebchen7 15.02.11 - 09:36 Uhr

Hallo #winke

mir geht es genau wie dir bin im 2. ÜZ nach Pille absetzen.
Hatte meinen ES auch am WE vermutet aber die Temp. steigt nicht. Deshalb nehme ich an, dass ich keinen hatte oder er sich verschiebt.
Mein FA sagte das es normal sein kann, dass man in ÜZ1 keinen ES hat.
Ich soll es beobachten wenn nicht würde er nachhelfen. #schmoll

Also mach dir keine Sorgen vielleicht kommt er noch. Kann sein das deine Zykluslänge nicht lehrbuchmäßig ist. Mein erster hatte 24Tage.

Falls es dich interessiert findest du mein ZB in meiner VK.

lg gruebchen7 #blume

Beitrag von puschelrolle 15.02.11 - 09:46 Uhr

@larsmama09
Dann warten wir mal die 0,2er Sprünge nach oben ab. :-)

@gruebchen7
Ja, ist halt blöd ohne eigenes Vergleichsmaterial, aber ich werds überleben.
Ich weiss halt nur, als ich daaaaaamals (lang, lang ists her) das erste mal die Pille abgesetzt habe monatelang einen 28er-Zyklus hatte, aber das war ne andere Pille und ich war noch ein paar Jahre jünger. :-)
Ich freu mich aber schon, wenn das Ei überhaupt springen sollte.

Tschakka!

Beitrag von gruebchen7 15.02.11 - 09:54 Uhr

Kann ich verstehen geht mir genauso. Wenn es springt wäre schon gut. Ohne geht halt nicht. Hatte bei der letzten FA Untersuchung einen Folikel und er meinte letztes WE könnte er springen. Ist er wohl aber nicht. #aerger
Wäre froh wenn es ohne Medis geht.

War früher (vor Pille) auch sehr regelmäßig. Aber wie du sagtest lang lang ists her ;-)

drücke dir die Daumen dass er sich nur verschoben hat.#klee
lg