Ausfluß ohne Ende

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von siewillja 15.02.11 - 09:47 Uhr

Morgen Mädels!
Bin jetzt 12.SSW. Habt ihr auch soviel Ausfluß. Mal sind es eher so Schleimfäden und dann wieder so flüssig#hicks. Da geht man einkaufen und mit mal macht es plopp und man fühlt sich als hätte man in die Hose gemacht. Ist das bei Euch auch so viel? LG:-)

Beitrag von secretxxx 15.02.11 - 09:49 Uhr

hi,

hab ich auch seit 3 tagen vermehrt... vorher mehr schleimfädig, jetzt mehr flüssiger :-), bin 10 woche

Beitrag von erbse2011 15.02.11 - 09:55 Uhr

das wird auch nicht besser werden höchsten mal weniger und wieder mehr.
da ist die slipeinlage dein freund und helfer :-)

Beitrag von xiangwang 15.02.11 - 10:28 Uhr

bin 13+3 und es ist schlimm, ohne Slipeinlage wie die vorgängerin geh ich nicht mehr aus dem haus, manchmal muss ich selbst die am tag 1-2 mal wechseln.

Beitrag von akuti 15.02.11 - 12:22 Uhr

Hatte es auch ganz schlimm... leider ist es bei mir seit SS Anfang an der Candida albicans.... hab nichts davon gemerkt, ausser vermehrten Ausfluss.... Jetzt quäl ich mich die ganze Zeit damit... :-( - muss natürlich bei dir nicht so sein - Erhöhter Ausfluss durch den erhöhten Östrogenspiegel ist normal.

Liebe Grüsse
Akuti 12+5