Predalon und SST; Bitte um eure Meinung

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von strohpuppe86 15.02.11 - 10:24 Uhr

Guten Morgen,
ich weiß ich sollte es lassen, aber das kann ich ja doch nicht...

Ich hab heute Morgen wieder mit einem 25er getestet und wieder ist eine zarte Linie zu sehen.

Bin jetzt bei Predalon+13/PU+11und TF+7

Irgendwie traue ich mich nicht so recht in der Klinik nachzufragen, weil mein BT erst am Freitag ist.
Meint ihr ich soll einfach bis dahin weitertesten und sehen wie sich der strich verhält?
Wenn ja weiterhin mit 25er oder mit anderen? Was ist eigentlich der Clearblue für einer? Der zeigt bei mir auch "schwanger" an.

Gibts hier jemanden dem es ähnlich geht?
Wer hat noch diese Woche BT?
LG

Beitrag von diekleene581 15.02.11 - 10:43 Uhr

wieviele einheiten hast du denn gespritzt???

ich hatte zum ES auslösen 5000 einheiten gespritzt und dann 7 tage später nochmal 5000 einheiten. da ich eine testreihe gemacht hatte konnte ich sehen das nach 7 tagen die tests fast wieder negativ waren und ab dem 8 tage wurde der test wieder stärker.

falls du also nichts mehr nachgespritzt hast und der strich schön deutlich zu sehen ist würde ich doch glatt mal sagen das du wohl schwanger bist. aber bis zum BT lieber die füße still halten.
gab wohl auch schon mädels bei denen noch 14 tage nach auslösen der test positiv wurde und sie nicht schwanger waren.

viel glück

Beitrag von strohpuppe86 15.02.11 - 10:48 Uhr

ich habe zum auslösen 10000 IE gespritzt, nachgespritzt habe ich nichts.
Ich lade mal die Fotos hoch, dann könnt ihr die Tests mal sehen.
LG

Beitrag von strohpuppe86 15.02.11 - 10:57 Uhr

So, Fotos sind in der VK
Bitte mal raufschauen. Danke
LG

Beitrag von diekleene581 15.02.11 - 11:28 Uhr

du musst die photos noch freischalten ;)

Beitrag von strohpuppe86 15.02.11 - 12:21 Uhr

Achso, entschuldige...
So jetzt... :D

Beitrag von diekleene581 15.02.11 - 12:42 Uhr

mmh is schwer zu sagen, leichter wäre es wenn du ab der spritze ne testreihe gemacht hättest, dann hätte man eine tendenz erkennen können. von 2 tagen ist schwierig. teste morgen früh einfach nochmal und wenn der strich dann dicker ist kannste sicher sein das du wohl schwanger bist. obwohl ich eigentlich schon der meinung bin das das hcg der spritze weg sein müsste.
also teste morgen nochmal, am besten mit der gleichen marke und dann kansnte vlt schon was erkennen.

drück die daumen

Beitrag von strohpuppe86 15.02.11 - 12:58 Uhr

Gut, danke für Deine Antwort. Ich werde Morgen nochmal testen und hoffe, dass der Strich dann nicht weg ist.
LG