nun bin ich noch ratloser!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von mausi2309 15.02.11 - 10:47 Uhr

Vor 4 Wochen war ich mit Lina beim Osteopathen,sie hatte zuerst die Erstverschlimmerung nach der Behandlung ,dann bekam sie eine Erkältung und nun schreit sie immer noch soviel...

Also mit den Bewegungsschwierigkeiten ist es schon viel besser geworden ,sie ist auch so sehr fit, wenn sie wach ist, wird sie allerdings müde, dann auch knörrig,lege ich sie dann hin, schreit sie, als würde ich sie umbringen... Habe manchmal schon Angst,dass die Nachbarn die Polzei rufen, weil es am Tag 5-6 Mal so ist, dass sie so bestialisch schreit..Es ist aber komischerweise nur tagsüber so, Abends wird sie müde und schläft ganz ruhig...

Hat jemand noch Tipps, was ich machen könnte?
ach so,wenn ich es denn mal geschafft habe, dass sie eingeschlafen ist, schläft sie max 30 Minuten ,dann ist wieder Schluss...:-(


Danke euch schonmal

Beitrag von extravagance 15.02.11 - 11:23 Uhr

Huhu, meine mag Tagsüber auch nicht hingelegt werden und schläft wenn dann nur kurz. Ich habe sie nun in einem Bondolino, da schläft sie gern drin und ich habe sie immer nah bei mir und schaffe meinen Haushalt ec.

Wenn du damit kein Problem hast dann versuche das doch mal, es ist sehr viel entspannter als vorher...

lg