Mädchenname - Meinung gesucht ;-)

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von melli1579 15.02.11 - 11:01 Uhr

Hallo!! Meine Freundin bekommt in den nächsten Tagen ihr Baby. Mit 1.Namen soll die kleine 100% PAULINE heißen. Und nun schwankt sie zwischen
Pauline-Lotta
Pauline-Lotte oder
Pauline- Emma
Was würdet ihr dazu sagen, und was würde euch spontan gefallen. Mein Favorit wäre ja Pauline-Lotte #verliebt
LG Melanie

Beitrag von olivia2008 15.02.11 - 11:05 Uhr

Hm, Pauline finde ich süß. Aber als Zweitnamen gefällt mir keiner der drei. Sorry

Beitrag von lavendeltraum 15.02.11 - 11:07 Uhr

pauline lotta

emma würde ich nicht nehmen, weil es doof kingt, wenn der 2. name mit dem buchstaben anfängt mit dem der erste aufhört. und lotte, hmm gefällt mir weniger... kommt auch drauf an wie die kleine dann mit nachnamen heßen wird

Beitrag von wuschel2010 15.02.11 - 11:39 Uhr

Nur #proPauline#pro

Beitrag von melli1579 15.02.11 - 11:46 Uhr

Sie möchte aber einen 2.Namen. Was schlagt ihr so vor !? Was würde euch zu Pauline gefallen?
LG Melanie

Beitrag von jujo79 15.02.11 - 11:55 Uhr

Hallo!
Ehrlich gesagt, finde ich, dass sich alles etwas holprig anhört, weil der Zweitname kürzer als der Erstname ist. Pauline an zweiter Stelle, fände ich besser. Aber das war ja nicht die Frage ;-).
Pauline Lotte finde ich nicht so gut, weil beide Namen auf E enden, dann lieber Pauline Lotta. Emma mag ich nicht so.
Grüße JUJO

Beitrag von zuckerpuffel 15.02.11 - 12:19 Uhr

Ich persönlich würde keinen zweiten Namen zu Pauline nehmen. Finde, das passt irgendwie nicht dazu.

Beitrag von dschinie82 15.02.11 - 12:21 Uhr

Pauline finde ich sehr süß. Auch Lotta, Lotte und Emma mag ich... aber zusammen gesetzt klingt das für mich nicht gut... Weiß auch nicht warum... wenn, dann noch am ehesten Pauline-Lotta...

Beitrag von canadia.und.baby. 15.02.11 - 12:46 Uhr

Pauline Lotta
Pauline Charlotte
Pauline Lotte


Aber ohne Bindestrich! Mit Bindestrich ist es 1 Name und muss auch so gesprochen werden.

Beitrag von haseundmaus 15.02.11 - 12:54 Uhr

Hallo!

An sich finde ich ja, dass Pauline keinen Zweitnamen braucht. Aber wenn es einer sein soll, dann würd ich auf jeden Fall den Bindestrich weglassen, das sieht unmöglich aus.
Lotta und Lotte find ich ganz schrecklich und passen mit Pauline kein bisschen zusammen. Emma passt auch nicht so, find ich, aber besser als Lotta oder Lotte.

Manja mit Lisa Marie *18.09.2009 #sonne

Beitrag von flammerie07 15.02.11 - 13:17 Uhr

wenn ich mich entscheiden muss, dann LOTTA - aber ehrlich gesagt finde ich es auch ein wenig holprig

Beitrag von silbermond65 15.02.11 - 13:22 Uhr

Ich wär auch nur für PAULINE.
Aber wenn eine von den Kombis ,dann PAULINE LOTTA........auf alle Fälle ohne Bindestrich.

Beitrag von melli1579 15.02.11 - 13:26 Uhr

Hallo nochmals! Also ich glaube sie überlegt sich ernsthaft ob die Maus nicht einfach nur " PAULINE" heißen wird. sie hat schon 2 und die haben beide nen Doppelnamen, darum hat sie sich wohl da so drauf verteift. Die kleine wird eh nur Pauline gerufen werden.
LG Melanie

Beitrag von paula179 15.02.11 - 13:41 Uhr

Bloß keinen zweiten Namen zu Pauline!!!

...ausser wenn der name französisch ausgesprochen wird, dann würde einer passen.

Beitrag von luna-star 15.02.11 - 16:19 Uhr

Pauline Emma ohne Bindestrich!

Beitrag von supersand 15.02.11 - 16:27 Uhr

Schwierig, kommt auf den Nachnamen an. Ich find alle 3 ganz gut, würde aber den Bindestrich auf jeden Fall weglassen. Mein Favorit wäre Pauline Lotta (weil es dann nicht beides auf -e endet). Emma ist grad so häufig.

LG
Sandra

Beitrag von serafina.nr.1 15.02.11 - 17:08 Uhr

würde zu diesem namen sofort dieser zweite einfallen:

pauline franziska maria!!!!


find ich passt perfekt zusammen und auf jeden fall ohne bindestrich.

mit ganz liebem gruss!!!

von serafina.

Beitrag von russianblue83 15.02.11 - 18:41 Uhr

ich finde pauline emma toll!
pauline lotte naja geht so... aber pauline lotta passt irgendwie nicht.


#winke

Beitrag von hael 15.02.11 - 18:53 Uhr

ich finde Emma Pauline oder Lotta Pauline viel viel schöner!! Die Namen gefallen mir super gut!! Pauline kann ja trotzdem Rufname werden.....

Beitrag von mausi111980 16.02.11 - 07:56 Uhr

Hallo


also wenn deine Freundin ihr Kind unbedingt mit Bindestrichnamen benennen will, würde ich sagen klingt

EMMA-PAULINE
LOTTA-PAULINE
LOTTE-PAULINE

besser, aber wenn sie ohne Bindestrich schreiben will, wäre es vom Klang her auch besser der Kurzename stände vorn. RUFNAME kann ja trotzdem PAULINE sein.

Ich kenne ein kleine CAITLYN PAULINE und ein PAULINE KRISTIN. Finde das klingt auch schön zusammen.






LG Mandy mit #ei 13+6

Beitrag von zaubertroll1972 16.02.11 - 12:43 Uhr

Hallo,

ich finde die Namen passen alle nicht gut zu Pauline. Klingt nicht gut zusammen und mit dem Bindestrich noch schlimmer wenn man beide ruft.

LG Z.