brauner Ausfluss - 8 ssw

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mimi321 15.02.11 - 11:06 Uhr

Hallo,

habe seit Tagen braunen Ausfluss. Der FA meint, das es vom Mutterkuchen kommen könnte, weil der sich langsam an die Gebärmutter bildet.
Irgendwie macht mir das trotzdem Sorgen, weil es einfach nicht aufhört. War/ist jemand in einer ähnlichen Situation gewesen ?

Liebe Grüße

Beitrag von tanja027 15.02.11 - 11:09 Uhr

hallo,

ja hab ich auch seit 2 wochen, mein fa sagt auch das ich mir keine sorgen machen muss, meiner sagte auch das es vom mutterkuchen kommt!


lg tanja & #ei 7+3

Beitrag von erbse2011 15.02.11 - 11:10 Uhr

ist meistens in der früh#schwanger so.
wennst du schon beim FA warst und er sagt dir das des I.O. ist dann sollte das so sein.
solange kein frisches blut ist, braucht man sich keine sorgen zu machen.

Beitrag von mellj 15.02.11 - 11:14 Uhr

hatte ich auch 5 wochen lang bei mir war es ein hämatom musste viel liegen dann wars weg

joel ist heute 3 monate alt

lg mellj

Beitrag von janine92 15.02.11 - 11:20 Uhr

Joel ist ein total schöner name:)

Beitrag von stoepsel13 15.02.11 - 11:24 Uhr

Hey, ich habe das auch seit Sonntag. War auch sehr erschrocken. War da bei 6+3. Bin dann gestern bei 6+4 auch gleich zu Doc. Er sagte, dass es eine ganz leichte Schmierblutung sei, die in der Frühschwangerschaft oft vorkommt, weil sich in der GM ja ein Fremdkörper bildet. Es ist sozusagen eine Raktion der GM.

Er war auch der Meinung, dass es alles gut ist...

Soll mich aber etwas schonen. Besser ist besser...#winke

Beitrag von sailorgirl 15.02.11 - 11:35 Uhr

Hi, altes Blut ist natürlich immer besser als frisches.
Bei mir wars auch ab der 6. Woche für mehrere Wochen, es wurde ein Cervixpolyp festgestellt. Is völlig unproblematisch für das Baby. Bin jetzt in Woche 23 (morgen 24!) und alles in bester Ordnung.

Du bist ja unter Beobachtung, also keine Sorge. Wenns mehr wird, geh halt gleich wieder zum FA.

Alles gute!!!!:-)