welcher Puppanwagen?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von dini2 15.02.11 - 11:14 Uhr

Hallo Ihr Lieben,
ich möchte meiner Tochter einen Puppenwagen kaufen, den sie noch in einigen Jahren benutzen kann. Er soll also nicht so winzig sein. Sie ist fast 3. Welchen tollen, stabilen Puppenwagen könnt Ihr mir empfehlen?
LG

Beitrag von sillysilly 15.02.11 - 11:18 Uhr

Hallo

ich würde so einen "echten" Kinderwagen nehmen.
So einen richtigen Kinderwagen in Mini-Format

Mir hat supergut ein ( teurer) Holzpuppenwagen gefallen.
Also von der Oma schenken lassen

Er ist toll, stabil, sieht wunderschön aus
ABER
er kostet uns einige Ecken an den Wänden wenn sie wo dagegen fährt

und wenn sie hier mit einem Affenzahn unterwegs ist, darf ihr niemand entgegen kommen

Grüße Silly

Beitrag von mukmukk 15.02.11 - 16:53 Uhr

Hallo!

Meine Tochter ist erst knapp 21 Monate und wir haben diesen hier, jedoch ist der nicht sonderlich groß/hoch, hat allerdings einen verstellbaren Schiebegriff:

http://www.amazon.de/KNORRTOYS-COM-71050-Travelmate-Puppenwagen-braunrosa/dp/B002L3TPB4/ref=sr_1_4?ie=UTF8&qid=1297785053&sr=8-4

Habe im neuen Jako-O Katalog auch sehr schöne gesehen, die auch größer sind. Gut finde ich, bei Amazon mal zu schauen, denn da gibt es ja auch Bewertungen der einzelnen Modelle! Dieser hier sieht z.B. ganz stabil aus:

http://www.amazon.de/Bayer-Design-18829-Puppenwagen-Runner/dp/B003OBZWB4/ref=sr_1_5?ie=UTF8&qid=1297785053&sr=8-5

LG,
Steffi