Er sabbert plötzlich so stark (14 Wochen)

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von cuha 15.02.11 - 11:26 Uhr

Seit gestern sabbert mein Kleiner wie verrückt.

Können das schon Zähne sein? Ich fühle nichts!

Vielen Dank für die Antworten,

Sina mit Miloš

Beitrag von tonip34 15.02.11 - 11:41 Uhr

Hi, die Zaehne schiessen in den Kiefer ein, das ist normal mit 14 wo, bis zu durchbrechen kann aber noch lange dauern...aber das sabbern kommt jetzt schon


lg toni

Beitrag von trieneh 15.02.11 - 12:19 Uhr

hab auch nen schrecken bekommen,als meine tochter mit 15 wochen das sabbern begann...dachte noch,so früh zähne ist doch schade,dann ist sie garnicht mehr richtig baby ;-) schlussendlich kam der erste zahn mit 6 monaten.die zähne schießen ein...deshalb keine sorge

Beitrag von summer-breeze 15.02.11 - 12:45 Uhr

Meine Kleine jetzt 3 Monate, sabbert auch seit 2 Wochen wie verrückt.
Soll anscheinend normal sein - Entwicklungsschub habe ich gelesen. Dazu steckt sie sich immer die Fäuste in den Mund, die absolute Lieblingsbeschäftigung zur Zeit#verliebt

Lg summer-breeze

Beitrag von alexi79 15.02.11 - 13:09 Uhr

Mein Kleiner ist auch 3 Monate alt, und er sabbert wie ein kleiner Bernhardiner! #rofl Ohne Lätzchen oder Tuch um den Hals geht im Moment nichts! Er hat auch ständig die Fäustchen im Mund und kaut alles an, was er in den Mund bekommt, totale Lieblingsbeschäftigung! #augen

LG Alex