Schwanger trotz cerazette???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sbothe88 15.02.11 - 11:31 Uhr

Hallo ihr lieben, mein Sohn ist jetzt 5 Monate alt, da ich wo mir die Pille verschrieben wurde noch gestillt habe wurde mir cerazette verschrieben, leider musste ich kurz danach mit dem stillen aufhören.

Habe seit 3-4 Wochen immer durchfall, Kreislaufprobleme und ab und zu Übelkeit, so wie bei der ersten SS, kann es sein das ich schwanger trotz der Cerazette bin???

Ich hoffe nicht denn mit dem 2ten wollten wir eigentlich noch warten....wenn es so wäre, würde ich es bekommen....

danke für die Antworten

Beitrag von eisblume84 15.02.11 - 11:32 Uhr

Also wenn du die Pille nimmst und Durchfall hast, hast du keinen Schutz. Also würde es heißen Schwanger ohne Verhütung.

LG

Beitrag von sbothe88 15.02.11 - 11:38 Uhr

also könnte es möglich sein???

Beitrag von windsbraut69 15.02.11 - 11:41 Uhr

Ja, hast Du denn in den Wochen mit Durchfall und Erbrechen zusätzlich verhütet?

Gruß,
W

Beitrag von sunnyside24 15.02.11 - 11:40 Uhr

Wenn du an Durchfall und Übelkeit leidest, bietet dir die Pille bekanntlich keinen Schutz, heisst du hast ungeschützten Sex. Selbst wenn du noch nicht schwanger bist, könntest du es jederzeit werden.
Ob du es bist, erfährst du nur mit einem SST, würde ich dir empfehlen.
Steht aber auch in der Gebrauchsanweisung drin, dass sie bei Durchfall und Ähnlichem nicht wirken kann. Übrigens ist die Pille im Normalfall zu 99,99 Prozent sicher, also soviele Trotzpille Babies wie es gibt...gibts garnicht;-), bei den meisten liegt einfach eine falsche Anwendung vor.

Beitrag von claudiar2d2 15.02.11 - 11:43 Uhr

ich habe früher immer cerazette genommen und muss sagen sie war immer zuverlässig.es kann jedoch sein wie bei jeder pille das durch durchfall,erbrechen oder sonstigen infekte oder auch Johanniskraut oder antibiotiker die zuverlässigkeit abnimmt. vielleicht hat sie auch noch nicht gewirkt als ihr das erste mal wieder gekuschelt habt.....an deiner stelle würde ich mal einen ss test machen.es kann schon sein das du schwanger bist muss aber nicht ,es kann auch sein das dein körper auf die hormone der pille reagiert (die teilweise die selben sind wie bei der schwangerschaft).

Ich wünsche dir alles gute

Beitrag von -paula- 15.02.11 - 12:33 Uhr

hab auch die cerazette genommen...ohne durfall...erbrechen...usw.....

...und bin jetzt in der 8 SSW mit zwillingen...aber nach dem ersten schock...freuen wir uns total.....

Beitrag von sbothe88 15.02.11 - 12:49 Uhr

ohh :-) wenn es bei mir so wäre, ist es auch ok, muss mandie cerazette nun immer genau zur selben zeit nehmen??habe öfter kurz nach einnahme durchfall gehabt, und siet 2 agen gan´z, ganz leichte schmierblutungen...erreiche den FA nicht voll doof