Verwirrt...Bitte um Hilfe

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mausi-91 15.02.11 - 12:06 Uhr

Hallo an alle,

habe eine Frage an euch vielleicht hatte jemand auch schon so etwas. Ich hatte am 05.01 ein MA in der 10 SSW mit anschließender AS.

Meine erste Periode nach der AS hatte ich vom 03.02 – 07.02.

Wegen Unterleibsschmerzen bin ich am 11.02 zu meinen FA gegangen der hat einen vaginalen Ultraschall gemacht um mehr zu sehen. Ich habe hinter meiner Gebärmutter Flüssigkeit und man weis nicht wieso. Was meinen FA auch noch aufgefallen ist, das ich eine aufgebaute Schleimhaut habe obwohl ich meine Periode kurz davor hatte.

Hatte so etwas jemand schon mal von euch? Kann ich eventuell schon wieder Schwanger sein? Mir wurde auch noch gleich Blut abgenommen um mein HCG zu kontrollieren.
Morgen erfahre ich die Ergebnisse aber ich halte es nicht mehr aus.

Wer mehr erfahren will, kann in meiner VK lesen.

Liebe Grüße mausi-91

Beitrag von mikado80 15.02.11 - 13:12 Uhr

Hallo,
Hinter meiner Gebärmutter war auch Flüssigkeit. Meine Fa sagte mir, das ist ein Hinweis darauf, dass ich kürzlich einen Eisprung hatte.

Lg Mika:-)