Frage zum Schlafrythmus

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie ihr Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von mirela86 15.02.11 - 13:07 Uhr

Hallo ihr lieben,

ich les hier ständig das bei vielen die kleinen schon ein richtigen rytmus haben zum schlafen. bin mittlerweile eigentlich ganz zufrieden was das schlafen betrifft bloß stellt mein kleiner ( 4 monate alt ) ständig den nachtschlaf von selbst um:-[

ich versteh das einfach nicht, was mach ich denn falsch ??????

hier ein beispiel, vor einer woche ist er noch um 20:00 eingeschlafen und hat bis um 6,7 in der früh geschlafen, dafür hat er tagsüber 3 mal ne halbe std geschlafen. jetzt seit 3 nächten schläft er erst um 23:00 ein obwohl ich versuche alles gleich zu machen, und aufstehen tut er zwischen 4 und 6 in der früh.

gestern war es so das er um 6 aufgestanden ist, dann wieder von halb 8 bis halb 10 geschlafen, mittgas mal ne std, nachmittag 2 mal eine halbe std, und abends erst wieder um 23:00, aufgestanden ist er um halb 4 .

versteht mich nicht falsch ich bekomm ja meinen schlaf und bin froh drüber wir haben nur irgendwie einen wurm drin. in einpaar tagen ist es dann so das er erst nach 00:00 einschläft, weil er ständig von alleine die zeiten umstellt. woran liegt dass denn?

als er noch um 20:00 eingeschlafen ist hat er in 24 std. 13 std. geschlafen was ja für sein alter normal ist, jetzt kommt er gerademal auf 11 std.
ist das nicht zu wenig???

ist das bei noch jemandem so??

sorry das ist jetzt sehr lang geworden



lg

Beitrag von anico 15.02.11 - 14:46 Uhr

der rythmus ändert sich immer und immer wieder. alles ist in ordnung. meine maus pennt ähnlich viel. mal 13std. mal 10std. - immer wieder was neues. du machst nichts falsch und ändern kannst du es ja eigentlich auch nicht, von daher, halt durch, deine motte ist doch erst 4 monate alt. da verändert so ein wachstums-entwicklungsschub gern mal alles ;-)#winke