Ovu immer negativ... kann das sein?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von joanne7 15.02.11 - 13:23 Uhr

Hallo zusammen

vielleicht könnt ihr mir helfen. 1. Tag des letzten Zyklus war der 29. januar. nun teste ich mit Ovus jeden Tag seit dem 7. Februar. Eher zu früh, das ist mir klar, aber jetzt ist der 13. und der 14. Februar vorbei und auch heute war der Ovu wieder negativ.

Kann das sein? kann man in einem Zyklus keinen Eisprung haben? Denn rein theoretisch hätte ich den jetzt ja bereits gehabt haben sollen. Ich habe einen regelmässigen Zyklus, und werde meine Tag wohl am 28. Februar oder 1. März kriegen.

bin total depremiert.... ohne ES ja auch keine Chance....

Beitrag von sinalein1988 15.02.11 - 13:31 Uhr

Hi Joanne7 :o)

Bei mir zeigen die Ovus auch nie "fett" positiv an....du kannst dich nicht immer drauf verlassen das meinte auch mein FA...bei mir zb. schlagen sie nie vollwertig an da ich 5 l am tag trinke..es gibt verschiedene gründe mach dir kein kopf und beobachte bzw. messe deine tempi immer schön =)
hast du ein ZB?

hie mal meins bei interesse :

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/922491/568443

PS: wie du siehst habe ich auch nur einen + Ovu und nicht malder war 1000 prozent DICK

Beitrag von hansiela 15.02.11 - 13:33 Uhr

Hallo,

welche Ovus benutzt du denn? Ich hatte die Ovus von Onestep von ebay, laut denen hatte ich auch nie einen Eisprung (letzte 4 Monate), hab mir nun welche von Müller gekauft und siehe da, Eisprung ganz deutlich da, OneStep zeigten immer noch nichts an. Wenn du die hast (50 Stück ca. 12 Euro, grüne Verpackung mit Blumen drauf), kannst du sie gleich in die Tonne schmeißen, die nützen echt nix.

Beitrag von joanne7 15.02.11 - 15:27 Uhr

also ich habe ovus von inopharm, und seit ich angefangen habe zu testen zeigt es mit ausnahme von zwei tagen immer einen leicht rosa streifen, aber nie annähernd so fett wie der kontrollstreifen.

So ein temperaturmessteil hab ich nicht und ich vermute mal mit einem normalen fiebermesser geht das wohl kaum, oder?

Finde es voll komisch dass sich nie wirklich was zeigt... Verpasst haben konnte ich den ja auch nicht.... Oder hab ich falsch gerechnet?