Bettina Wegner mit dem Lied "Kinder"

Archiv des urbia-Forums Erziehung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Erziehung

Kinder fordern Eltern täglich neu heraus zu Auseinandersetzung und Problemlösung. Kinder brauchen Grenzen - doch welche und wie setzt man sie durch? Welche Erziehung ist die richtige? Nutzt hier die Möglichkeit, euch hilfreich mit anderen Eltern auszutauschen.

Beitrag von mrsviper1 15.02.11 - 13:27 Uhr

Hallo,

Ich möchte mal hier ein link für ein Lied reinsetzen das evtl. manche zum nach denken bringt.


http://www.youtube.com/watch?v=fcdkwdfz0GA&feature=related


Lg Tina

Beitrag von tomama 15.02.11 - 16:11 Uhr

Hallo,

ich mochte dieses Lied schon immer. Seit ich jedoch Mama bin, berührt mich dieses Lied noch mehr...

lg Tomama

Beitrag von mrsviper1 15.02.11 - 16:22 Uhr

So geht es mir auch!

Und ich hoffe das es manche Wachrüttelt.....

Lg Tina

Beitrag von hinterwaeldlerin09 16.02.11 - 23:18 Uhr

Grauenvoll!

Das läuft bestimmt in Endlosschleife in der Sozialpädagogenhölle!

Beitrag von mrsviper1 17.02.11 - 07:25 Uhr

Nein ganz bestimmt nicht!

Aber anscheinend hast du nicht verstanden was das lied vermitteln soll!

Kann ich aber auch verstehen ,wenn man nicht gerade die hellste Glühbirne unter den Lampen ist. #schein


Beitrag von hinterwaeldlerin09 17.02.11 - 08:48 Uhr

Hallo,

Musik ist Geschmackssache. Man darf etwas doof finden, man darf etwas richtig grauenvoll finden...

Die Reaktion, den anderen für doof zu erklären - du hast es nicht verstanden - ist die traurigste Variante der Intoleranz.

Du scheinst Bettina Wegners Sachwalterin zu sein.

Das ist echt lustig...weil ich Bettina Wegner vor Jahren mal bei Freunden auf einer Party in Berlin kennengelernt habe. Ist schon lange her! Und ich fand sie gar nicht so doof wie ich ihre Songs doof finde! ;-)

Und sie hat mich nicht für doof erklärt oder mir unterstellt, dass ich nicht verstanden habe, was ihr Lied vermitteln soll.

Sie hat mich toleriert, obwohl ich nicht ihr Fan bin.

Vielleicht hast du nicht verstanden, was sie vermitteln will. Ich hatte damals den Eindruck: Intoleranz ist es jedenfalls nicht...

Boah, das ist so lustig! Du konntest es nicht wissen...#rofl

lg die hinterwäldlerin

Beitrag von jupp43 17.02.11 - 13:59 Uhr

.. Wer will denn diese Schnulze aus der Zeit der antiautoritären Erziehung heute noch hören....