NMT und keine Mens in Sicht :) Wer kennt sich mit Mumu aus?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von hibbelmausi10 15.02.11 - 13:32 Uhr

Hallo ihr lieben,
ich habe heute NMT und nichts ist in Sicht :)
Habe zwar etwas Brustschmerzen und seit gestern noch mehr UL Schmerzen, aber bisher ist noch nichts eingetrudelt.
Ich messe noch keine Tempi, weil ich im 1.ÜZ bin, aber ich überprüfe täglich meinen Mumu. Kennt sich jemand damit aus?
Er ist kaum zu erreichen, geschlossen und hart...
Weiß jemand ob das ein gutes Zeichen ist?

Viele liebe Grüße :)

Beitrag von collin1 15.02.11 - 13:35 Uhr

hallo,ja so soll der mumu bestenfalls sein wenn du ss bist,aber er geht erst etwas tiefer und offnet sich mit der mens,meine ist auch ncoh zu und oben aber sonntag war nmt und ich bin nicht ss

lg collin1 die dir ganz doll die daumen drück!!! #pro

Beitrag von 20carinchen04 15.02.11 - 13:35 Uhr

Das klingt sehr gut.#herzlich

Wenn er sehr schwer erreichbar, zu und hart ist = schwanger
Logisch, da er das Ungeborene schützt...

Bei der Mens wäre er mittig oder gut erreichbar.

LG und ein Test bringt Gewissheit #aha

Beitrag von hibbelmausi10 15.02.11 - 13:42 Uhr

Danke ihr lieben #herzlich

Dann sieht es ja ganz gut aus :-)
Ich wollte eigentlich heute morgen testen, habe es aber dann doch nicht gemacht. Warte lieber noch bis zum Wochenende.

Euch ganz viel Glück #klee