eure meinung ist gefragt :-)

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit der frohen Erwartung auf das Baby - und es ist auch die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von lucky7even 15.02.11 - 14:19 Uhr

ich hatte gestern schon gefragt wie ihr das seht, wenn man als stummen zweitnamen, die namen der urgroßeltern gibt, wegen besonderem bezug.

ich hab mit meinem mann gegrübelt, aber wir sind uns nicht einig geworden, die varianten sind:die erstnamen lass ich mal weg, die beißen sich nicht oder so:

für ein mädchen:

xxx lisa wortmann (ist der nachname) ich kenn eine lisa aus der schulzeit - naja

xxx emmi wortmann
xxx else wortmann
xxx frida wortmann


für einen jungen:

xxx walter wortmann
xxx august wortmann (kind kommt im august - komisch?)
xxx willi wortmann
xxx friedrich wortmann


wozu würdet ihr tendieren, es ist ja auch nur der stumme name, bei unserer tochter haben wir eine kosefom von magda/magdalene vonmeiner verstorbenen oma genommen - malin, weil zu Naya magda nicht so richtig gepasst hat, klang zu hart fanden wir.

ich bin auf eure meinungen gespannt.

wir haben nur gern die namen schon feststehen, ist nen beruhigendes gefühl ;-)

Lg lucky, ab morgen in der 16ssw#verliebt

Beitrag von winterengel 15.02.11 - 14:32 Uhr

Hallo #winke !

Deine Frage ist doch, welche Variante am schönsten gefunden wird, oder?

Also dann finde ich xxx Emmi Wortmann am schönsten :-D !!

Für einen Jungen xxx Friedrich. Mein Onkel hieß so und war ein lieber

und lustiger Mensch :-) !

Liebe Grüße und viel Spaß und Erfolg bei der entgültigen Entscheidung...

Malin (mit Lynn Zoe, 2 und kleinem Jungen im Bauch, 21. Ssw)

Beitrag von frifri10 15.02.11 - 14:33 Uhr

Meine Favoriten:

xxx emmi wortmann
xxx frida wortmann


für einen jungen:


xxx august wortmann (kind kommt im august - komisch?)
xxx friedrich wortmann

Beitrag von pheobie.2 15.02.11 - 14:51 Uhr

Emmi und Friedrich

Beitrag von neekah 15.02.11 - 15:31 Uhr

Hi

Ich finde nur die Mädchennamen Emmi und Lisa schön. Alles andere, besonders Willi finde ich ganz schlimm #schwitz Aber die Namen sollen dir ja gefallen ;-)¨
Es gibt auch jüngere, klassische Namen wie zb Julian oder Christian ...

LG
Neekah

Beitrag von supersand 15.02.11 - 16:02 Uhr

Bei den Jungs find ich alle ausser Walter gut. Willi und August find ich am besten.

Bei den Mädchen find ich Lisa und Frida gut und emmi ok. Else ist nicht so schön, da das bei uns zuhaus als Synonym für "Tussi" benutzt wurde, nach dem Motto: "Guck mal, da kommt der Heinz mit seiner Else..." (auch wenn die nicht Else hieß, Du verstehst was ich meine?!).

Insgesamt habt ihr eine große Auswahl an schönen Kombinationen! Ist doch super.

LG,
Sandra

Beitrag von swety.k 15.02.11 - 17:38 Uhr

Hallo,

mir gefallen Frida und Friedrich am besten.

Wir haben's übrigens ähnlich gemacht. Beide Kinder haben die Namen ihrer Großmütter als zweiten und dritten Namen. Und bevor jemand fragt: Meine erste Tochter hat den Namen meiner verstorbenen leiblichen Mutter und den Namen der Mutter meines Ex-Mannes bekommen und meine zweite Tochter den Namen meiner Stiefmutter und der Mutter meines jetzigen Mannes.

Liebe Grüße von Swety

Beitrag von babys0609 15.02.11 - 18:26 Uhr

xxx august wortmann ist eine sehr süsse idee!!

Emmi und Else auch aber warum nicht Augustina??

Beitrag von hael 15.02.11 - 18:45 Uhr

ich persönlich finde Emmi und Frida sehr schön! Lisa und Else sind nicht so mein Ding, so dass wenn ich die Auswahl zwischen den Omas hätte, mich für Oma Emmi oder Frida als Namensgeberin entscheiden würde.

Bei den Jungs finde ich Friedrich am schönsten!! Der Name würde ich auch so vergeben....hast du aber beim letzten Thread nicht gesagt, dass Opa Walter eben ein besonderer Opa war, und du deswegen das Kind nach ihn benennen wolltest? Wenn das so ist, würde ich trotzdem Walter nehmen, wegen die Bedeutung für dich.

Ich finde, dass sowohl die Mädchen als auch die Jungsnamen sehr gut zu den Nachnamen passen...da würde ich mir keine Sorgen machen ehrlich gesagt.

Beitrag von niki1412 15.02.11 - 20:23 Uhr

Hi lucky,

ich fänd für ein Mädel xxx Elsa sehr schön. Wir haben aus Sophie Sophia, aus Johann und Hanna Johanna, aus Helene Helena gemacht. Nur Marie ist bei uns Marie geblieben. Ich finde der Gedanke zählt! Da darf man ruhig etwas abwandeln.

Bei den Jungs fänd ich Friedrich oder aber Fritz sehr schön!

Also: Elsa und Fritz würde ich nehmen!

LG Niki mit Helena #blume und #klee 35.SSW

Beitrag von haseundmaus 15.02.11 - 21:06 Uhr

Hallo!

Mir gefällt natürlich Lisa am besten. :-)

Und von den Jungennamen August. Sind im Prinzip irgendwie alle vier gleichwertig, wirklich schön finde ich keinen, aber ihr werdet sicher Gründe haben, wieso gerade diese Namen zur Diskussion stehen.

Manja mit Lisa Marie *18.09.2009 #verliebt

Beitrag von wuschel2010 16.02.11 - 10:35 Uhr

Emmi und Willi finde ich am Besten! #sonne