Hüpfpferd - welches Alter?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von miamotte 15.02.11 - 14:19 Uhr

Hallo,

ich überlege meiner Tochter (jetzt 2,5 Jahre alt) so ein Hüpfpferd zu Ostern zu schenken.
z.B.:
http://www.amazon.de/Ledraplastic-H%C3%BCpfpferd-Rody-8002-blau/dp/B00005BAHT/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1297775959&sr=8-1

Könnt ihr mir vielleicht sagen wie lange eure Kids damit gespielt haben? Vielleicht ist es schon zu spät...

Liebe Grüße und Danke für Eure Antworten
Katharina

Beitrag von -vivien- 15.02.11 - 14:23 Uhr

wir haben es seit weihnachten. unser kleiner ist jetzt 17 monate alt und spielt fast gar nicht damit. sehr selten geht er mal drauf und hüpft ein paar sekunden
ich weiß nicht ob es noch zu früh für ihn ist oder vl auch schon zu spät.

in der spielgruppe fand er das hüpfpferd eingentlich immer ganz gut.

lg

Beitrag von miamotte 15.02.11 - 14:27 Uhr

Danke für deine Antwort.

Mia fand es in der Spielgruppe auch ganz toll, da gehen wir aber seit Weihnachten nicht mehr hin da sie jetzt in die Kita geht.

Bin unsicher....

LG

Beitrag von -vivien- 15.02.11 - 14:35 Uhr

ich dachte auch unser kleiner spielt mehr mit.
ich glaube er fand es in der spielgruppe nur interessant, da alle kinder drauf wollten#schwitz

ich werde unser hüpfpferd bald in den keller stellen und es vl später noch mal hoch holen. zum glück haben wir es geschenkt bekommen. sonst hätte ich mich geärgert.

lg

Beitrag von miamotte 15.02.11 - 15:04 Uhr

vielleicht "drücke" ich das auch ner Oma/Tante auf´s Auge :-p Du hast Recht, dann ärgert man sich nicht ganz so doll.

Beitrag von aggie69 15.02.11 - 14:24 Uhr

Mein Sohn tobt mit dem Ding, seit er laufen kann - also seit er 1 Jahr alt ist.
Glaube nicht, daß 2,5-Jährige noch lange damit spielen können.

Beitrag von miamotte 15.02.11 - 14:29 Uhr

Danke für deine Antwort.

Darf ich fragen wie alt dein Sohn jetzt ist?

Bin mir nicht sicher ob das noch was für sie ist. In der Spielgruppe die wir bis Weihnachten besucht haben fand sie es total gut...

LG

Beitrag von aggie69 15.02.11 - 14:39 Uhr

Er wird jetzt im März 2.

Im Augenblick springt er noch wie wild mit dem Ding rum. Aber bestimmt nicht mehr lange, dann ist er zu groß dafür.

Bobby Car finde ich noch besser.

Beitrag von miamotte 15.02.11 - 15:01 Uhr

Bobbycar hat sie seit Weihnachten 09 (also war sie da 1Jahr und vier Monate), fährt aber kaum drauf. Sie kann´s, findet es aber uninteressant...#schmoll

Beitrag von yvy1981 15.02.11 - 14:32 Uhr

Hallo,
Sina hat ihr Rody zum 1. Geburtstag bekommen und jetzt mit 18 Monaten ist es interessant für sie geworden. Sie hüpft viel damit umher.
Meine Nichte wird im Mai 3. Sie hat zu Hause auch ein Rody das meine Schwester jetzt auf den Boden gebracht hat. Sie hat nicht mehr mit gespielt. Bei uns ist es immernoch interessant, aber wohl er aus dem Aspekt das Sina und Nele sich um alles streiten. Sie wollen immer gerade mit den Sachen spielen die der andere gerade hat.
LG
Yvonne

Beitrag von miamotte 15.02.11 - 14:43 Uhr

Danke,

ich überlege noch ... ;-)

LG

Beitrag von anela- 15.02.11 - 14:34 Uhr

Wenn sie ein Pferdefan sein sollte, denke ich schon, daß sie noch mit spielen wird. Ich kenne Mädchen von 3-4 Jahren, die mit ihrem Pferd noch durch die ganze Wohnung reiten.

Beitrag von miamotte 15.02.11 - 14:57 Uhr

bis jetzt hält sich der "weibliche Pferdewahnsinn" noch in Grenzen. ;-)

LG

Beitrag von nadoese 15.02.11 - 15:14 Uhr

Wir haben es schon lange und es wird jetzt mit 27 Monaten interessant.....

Beitrag von miamotte 15.02.11 - 15:19 Uhr

Danke für deine Antwort. Dann wäre das ja vielleicht doch noch etwas für meine Kleine.

LG

Beitrag von nadoese 15.02.11 - 15:25 Uhr

Ich bin Erzieherin und kann dir sagen das bei uns im Kindergarten die Pferde bei allen Kindern bis 6 Jahren noch der Renner sind...

Beitrag von miamotte 15.02.11 - 15:30 Uhr

Sind die Kinder nicht irgendwann zu groß oder schwer dafür?

Beitrag von nadoese 15.02.11 - 15:31 Uhr

Ach die machen das schon...nein das klappt Prima! Und ist nen Riesenspaß!!! :-D

Beitrag von miamotte 15.02.11 - 15:36 Uhr

Hab gerade mal Bewertungen und Beschreibungen durch gelesen. Jetzt bin ich noch verwirrter. Bei amazon steht in ein und der selben Bewertung einmal ab 2 Jahre geeignet, einmal ab 3Jahre geeignet und sogar einmal ab 5 bzw 6 Jahre geeignet. In einem Artikel! Belastbarkeit ist 150 Kg, das hätte ich nicht gedacht, da dürfen ja Mama und Papa noch drauf ;-)

Beitrag von krissy2000 15.02.11 - 15:39 Uhr

Ich glaube wir hatten es zum 2. Geburtstag fuer meinen Sohn gekauft. Meine Tochter huepft nun schon seit sie 15 Monate alt ist.

Lg Krissy

Beitrag von miamotte 15.02.11 - 15:44 Uhr

Danke für deine Antwort,

ich denke ich muss dem Osterhase mal bescheid sagen ;-)

LG

Beitrag von erstes-huhn 15.02.11 - 17:26 Uhr

Meine Tochter hat mit 26 Monaten einen Rody bekommen.

Seit dem wird überall hin geritten.