Jetzt brauche ich mal eure Hilfe...

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von sabstar 15.02.11 - 14:33 Uhr

Huhu!

wie ihr wisst bin ich ja gerade in der Warteschleife (BT am 23.02.) und bin heute PU+8/TF+6.
Ich muss mir 3x täglich diese Utrogest Kügelchen einführen, was ich auch brav mache.
Nun ist mir aber eben das erste mal was aufgefallen:
Seit heute ragt etwas weiches, kegelförmiges in meinen Scheideneingang und ich bin mir nicht sicher ob das der Gebärmuttermund ist oder der Hals.
Ich kann da mit meinem Finger fast drum rum kreisen (sorry).
Nun habe ich aber auch mal gelesen, dass sowas der Vorbote der Mens sein kann. Bei der 1. ICSI ist mir das nämlich auch aufgefallen und hatte 2-3 Tage später SB und eine Woche später den negativen BT :-(
Glaube nun ist doch schon alles vorbei....

Wie sind da eure Erfahrungen?

LG
Sabrina

Beitrag von nonn 15.02.11 - 17:37 Uhr

Ich denke das ist der Mumu (Muttermund)

Danach habe ich in den letzten Tagen auch viel gegoogelt, weil er bei mir tief steht und ich positiv getestet habe.
Es kam raus, dass die Position des MUMU nichts über eine SS aussagt.
Es kommt auch drauf an ob man schon ein Kind hat oder nicht.
Bei manchen steigt er erst weit nach NMT etwas höher...
Es ist total unterschiedlich und am Mumu kann man nichts fest machen.
Dann bräuchte man ja auch keinen SSTEST mehr und Ärzte keinen BT mehr, so red ich mir das nun ein...

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=complete&bid=2&id=2528563

Mehr zum Thema findest du hier: http://kiwu.winnirixi.de/muttermund.shtml

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=complete&bid=2&id=2518477

Alles GUTE!!!! #winke#pro