Himbeerblätertee welche erfahrungen habt ihr

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von rockxymaus 15.02.11 - 14:39 Uhr

Hallo ihr lieben
welche erfahrungen habt ihr damit gemacht
hatt es was gebracht


lg rockxymaus +#babyboy damian inside 36+0

Beitrag von kappel 15.02.11 - 14:44 Uhr

bei mir nix und ich habe den literweise getrunken:-(

Beitrag von 3aika 15.02.11 - 14:44 Uhr

ich habe das erste mal den tee probiert, und kann nur sagen, das ich ihn nicht noch mal trinken werde.

ich weiss zwar nicht genau ob es an dem tee lag, aber mein sohn ist so schnell zur welt gekommen das er eine halsblockade hat und mehrer andere blockaden in rücken, der orthopäde meinte, es lag daran das er so schnell zur welt kam.

meine FÄ meinte, das bei mir alles zu weich war und das der kleine schon kam obwohl, er und auch mein körper nicht bereit waren, und sie meinte, man soll in der ss keine experemente machen und keine komischen tees trinken.

Beitrag von mama-von-marie 15.02.11 - 14:49 Uhr

Nö.
Schmeckt nicht - bringt nix.

Beitrag von alexchen1983 15.02.11 - 15:05 Uhr

JUHU...

ich habe nur positive erfahrungen damit gemacht...

find ihn auch recht lecker...trinke jeden Tag ne Grosse Tasse....seit der 35. SSW...

Bei mir ist alles oki..war heute noch beim Arzt...und bin jetzte schon 38.SSW...
nix zu weich nix zu hart da unten...*lach*

Lieben gruss alexchen

Beitrag von esha 15.02.11 - 17:01 Uhr

ich finde der schmeckt nicht schlecht...und einen Versuh ist das allemal wert.
lG esha mit Julius (ab Morgen 35 SSW) im Bauch