Hebammentermin

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von picolino 15.02.11 - 14:57 Uhr

Hallo Mädels,

hab übernächste Woche meinen ersten Termin bei der Hebamme.
Was habt ihr denn so beim "ersten Mal" erlebt?
Was habt ihr so gefragt?
Was hat die Hebamme mit euch gemacht?

Danke für eure Antworten.

LG
picolino mit Krümelchen 8.SSW

Beitrag von jwoj 15.02.11 - 15:01 Uhr

"Machen" wird die Hebamme nicht viel. Du bist ja noch sehr früh dran.
Sie wird dich nach dem Verlauf der SS befragen, ob es irgendwelche Komplikationen gab bisher, nach deiner Vorgeschichte (Erkrankungen oder bereits überstandene Geburten) etc.
Aber im Prinzip solltest du dir gut überlegen, was du fragen willst. Mir ist es z.B. sehr wichtig, dass die Hebamme ein gutes Verständnis für Stillprobleme hat und nach der Geburt fast "rund-um-die-Uhr" für mich da ist. Damit habe ich das letzte Mal sehr schlechte Erfahrungen gemacht.
Andererseits brauche ich nicht unbedingt die Vorsorge bei einer Hebamme. Ich finde es wichtig, diese Dinge gleich abzuklopfen, weil man so herausfindet ob man gut zueinander passt.

Viele Grüße!#winke