Heute nochmals FD!Glücklich aber auch eine Menge Angst!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von murmeltier5 15.02.11 - 15:18 Uhr

Hallo ihr lieben,
Hatte ja vor 1-2 Wochen darüber berichtet das bei meinem kleinen ein zu kleines Nasenbein festgestellt wurde.Mein Fa hat mich jetzt zu einem anderen Arzt geschickt und er sagte es sei ´vollkommen in Ordnung#schwitz.Der 1 Wert war 2,0 und der Wert heute lag bei 7,8#schock.Auch sonst ist alles bestens beim Kind.Nur der Doppler war sehr auffällig und die Versorgung zu meinem kleinen nicht ok.Muß jetzt in 4 Wochen noch mal hin zur Kontrolle und soll meinen Blutdruck kontrolieren.Dann hat mein kleiner die Nabelschnur schon 1 Mal um den Hals was ja erstmal nicht schlimm ist .Aber meine letzte Maus hatte sich mit der Nabelschnur Stanguliert und war auch sofort weg ohne das ich sie einmal sehen durfte.Es ging ihr richtig schlecht.Jetzt habe ich totale Angst vor einer Spontanen Geburt und bin mir eigentlich schon sicher das ich einen Kaiserschnitt möchte.Wie würdet ihr entscheiden.Wäre über eure Erfahrungen sehr dankbar.Ein Gewicht hat er schon von 585 gr.#schwitz.Ich meine eine Steri wollte ich ja eh aber ich habe sonst alle 5 Normal geboren aber ich glaube die Angst steckt zu tief da es ja auch erst ein Jahr her ist.

GLG Maren mit 5 Kids an der Hand und Hosenmatz 24 SSW #verliebt

Beitrag von murmeltier5 15.02.11 - 15:36 Uhr

Habe vergessen zu schreiben das gesagt wurde das mein kind trisomie 21 haben kann wegen dem Nasenbein .

Beitrag von huschel17 15.02.11 - 18:41 Uhr

Haben am selben Tag ET:-D

Mir wurde auch gesagt, das mein Kind 1:291 Trisomi 21 haben kann, allerdings wegem hellem Darm. Was hast Du für eine wahrscheinlichkeit bekommen?

Liebe Grüße Anna

Beitrag von murmeltier5 15.02.11 - 22:59 Uhr

Hallo Anna,

Du hast bestimmt denn Bluttest machen lassen oder.Bei mir ging es nur um das Nasenbein was zu kurz schien aber sich heute nicht bestätigt hat.Dafür eben das andere was mir natürlich auch sorgen macht.Das mit dem selben ET ist ja supi.Können ja in Kontakt bleiben wenn du magst.Hast du den eine FWU machen lassen?

LG Maren