CTG viel zu schnell...38. SSW

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nickchen83 15.02.11 - 16:15 Uhr

Hallo Mädels,

ich hatte gestern einen unschönen FA-Termin.

Meine kleine Prinzessin mochte CTG noch nie wirklich, aber gestern hat sie mehrfach Alarm ausgelöst mit Spitzen über 200 und im Schnitt 180 und das über eine Zeit von einer guten dreiviertel Stunde...

Auf alle Fälle war der FA nicht zufrieden und ich sollte abends nochmal ins KKH zum Kontroll CTG schreiben. Da war zum Glück alles ok und morgen muss ich wieder zum FA. Den Valentinstag haben wir uns anders vorgestellt, aber besser war es.

Kennt das jemand von euch auch? Ursachen könnten zwar auch harmlos sein, aber man macht sich solche Sorgen....

Drückt mir für morgen bitte die Daumen. Danke.

LG,
Nicole

Beitrag von winterengel 15.02.11 - 16:23 Uhr

Hallo Nicole!

Das hatte ich in meiner Ss mit Lynn auch einmal. Meine Ärztin meinte, es könne daran liegen, dass ich zu wenig getrunken habe.

Am nächsten Tag habe ich vor der Kontrolle reichlich Wasser getrunken
und das CTG war wieder unauffällig :-) !

Probier das doch auch einfach aus. Schaden kann es ja ohnehin nicht.

Viel #klee und alles Gute!

Malin #blume