Frage zum Herzschlag

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von knuddlbear 15.02.11 - 16:48 Uhr

Hallo an euch alle #winke

Ich hatte vor ein paar Tagen bei 7+0 einen US beim FA und man hat den kleinen Krümel mit Herzschlag gesehen#verliebt
Ich freu mich riesig darüber, hab aber dennoch immer mal wieder Angst, das noch was schief gehen kann!

Hab schon öfters gehört/gelesen, dass wenn man das Herzchen schlagen sieht, kaum noch die Gefahr besteht, dass etwas passiert?! Oder kann ich mir erst beim nächsten US in einer Woche sicher sein?? (dann hat man es ja schon zweimal schlagen sehen)

Danke für eure Antworten #herzlich

knuddlbear+ #ei (7+6)

Beitrag von pegsi 15.02.11 - 16:58 Uhr

Wirklich sicher sein kannst Du Dir leider nie, nicht einmal, wenn Dein Kind erwachsen ist. ;-)

Die Gefahr ist in der Frühschwangerschaft am größten. Eigentlich hält man sie für stabil, wenn die ersten 12 Wochen geschafft sind.

Zum Glück geht ja meistens alles gut, also versuch Dich einfach zu entspannen und zu genießen.

Und herzlichen Glückwunsch noch!

Beitrag von fienchen007 15.02.11 - 17:02 Uhr

Ich habe auch gelesen, dass man das größte Risiko hinter sich hat, wenn man schonmal einen Herzschlag gesehen hat.

Trotzdem gibt es immer noch ein gewisses Risiko - wenn es auch geschrumpft ist.

Denk positiv! alles andere macht dich nur fertig :-)

Alles Gute #klee

Beitrag von nonn 15.02.11 - 17:09 Uhr

Das Risiko wird weniger wenn das Herzchen schon mal schlägt!

(Trotzdem kann leider immer was passieren)

Alles Gute

Beitrag von yvi-79 15.02.11 - 17:11 Uhr

hallo,

möchte dir keine Angst machen, aber dass das Herzchen schlägt ist zwar super schön und sollte auch so bleiben, aber das heißt leider keinesfalls, dass keine Gefaht mehr besteht.

Mein Sternchen ist auch zeitgerecht entwickelt gewesen - dennoch hat in der 11.SSW das Herzchen einfach aufgehört zu schlagen...

Ich möchte dir keine Angst machen - genieß die SS einfach und geh immer davon aus - wenn es mir gut geht, geht es meinem Bacuhzwerg auch gut.

Alles Gute und eine schöne SS

LG
Yvi